Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

Während des ganzen Jahres schwanken die Temperaturen in Thailand durchschnittlich zwischen 26 und 34°C (94°F) . Es gibt dort zwei Jahreszeiten:

  • die Trockenzeit von November bis März, in der angenehme Temperaturen und viel Sonnenschein herrschen. Dies ist die beste Zeit, um nach Thailand zu reisen.
  • die Regenzeit von April bis Oktober mit starken Regenfällen und oft bewölktem Himmel.

Die regenreichste Zeit liegt zwischen September und Oktober. Es ist auch die Zeit der Taifune, daher sollte sie vermieden werden. Außerdem sind die Temperaturen in den Monaten April bis Mai sehr hoch und für Reisende schwer zu ertragen.

Es gibt bedeutende Klimaunterschiede im ganzen Land. Der Norden hat zum Beispiel kühlere Temperaturen als das Zentrum und der Süden.

Also, wann nach Thailand reisen? Im Allgemeinen, wenn Sie von Dezember bis März reisen, haben Sie überall sehr gutes Wetter. Diese Zeit entspricht jedoch der Hochsaison für Touristen. In Chiang Mai zieht insbesondere das Laternenfest im November viele Reisende an.

Um Ihren Aufenthalt zu genießen, sollten Sie die Zeit von Mai bis Oktober vermeiden, in der es reichlich regnet und die Hitze erdrückend ist. Wenn Sie jedoch im Sommer (Juli-August) nach Thailand für einen Badeurlaub fahren möchten, können Sie in den Süden Thailands fahren. Die Inseln im Golf von Thailand (Koh Tao, Koh Phangan...) sind zu bevorzugen, anstatt Phuket.

Schließlich, wenn Sie einen Tauchurlaub in Thailand planen, ist die ideale Zeit zwischen November und April in der Andamanensee und zwischen Februar und August im Golf von Thailand.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach Thailand
Karte der besten Reisezeiten nach Thailand ©wohin-und-wann.de

Nordostthailand (Isan)
Khon Kaen, Ubon Ratchathani, Nakhon Ratchasima...

Januar, Februar, November und Dezember
79°F bis 97°F°C
0 bis 5 Tage
März, April und Oktober
85°F bis 101°F°C
2 bis 14 Tage
Mai, Juni, Juli und September
88°F bis 99°F°C
9 bis 26 Tage
August
88°F bis 90°F°C
13 bis 27 Tage

Nordthailand
Chiang Mai, Chiang Rai, Pai...

Januar, Februar und Dezember
79°F bis 99°F°C
0 bis 3 Tage
März, April, Oktober und November
85°F bis 103°F°C
0 bis 19 Tage
Mai, Juni und September
85°F bis 101°F°C
5 bis 26 Tage
Juli und August
83°F bis 92°F°C
11 bis 27 Tage

Östlich von Thailand
Pattaya, Koh Chang, Chanthaburi...

Januar und Dezember
86°F bis 94°F°C
0 bis 5 Tage
81°F bis 85°F
Februar, März, April und November
86°F bis 99°F°C
1 bis 19 Tage
83°F bis 86°F
Mai, Juli und Oktober
85°F bis 97°F°C
9 bis 24 Tage
86°F bis 88°F
Juni, August und September
85°F bis 94°F°C
12 bis 24 Tage
85°F bis 86°F

Phuket
Phuket town, Patong, Kata Beach...

Januar, Februar und März
85°F bis 88°F°C
4 bis 11 Tage
85°F bis 86°F
April, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember
85°F bis 88°F°C
13 bis 22 Tage
85°F bis 88°F
Mai
86°F bis 88°F°C
21 bis 22 Tage
88°F

Südthailand
Ko Samui, Khao Lak Nationalpark, Krabi - Ao Nang...

Januar, Februar und März
83°F bis 95°F°C
2 bis 16 Tage
83°F bis 86°F
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember
85°F bis 95°F°C
5 bis 24 Tage
85°F bis 88°F

Zentralthailand
Bangkok, Hua Hin, Kanchanaburi...

Januar und Dezember
85°F bis 94°F°C
0 bis 2 Tage
81°F bis 85°F
Februar, März, Juni, Juli, August und November
86°F bis 101°F°C
0 bis 15 Tage
83°F bis 86°F
April, Mai, September und Oktober
86°F bis 103°F°C
2 bis 19 Tage
85°F bis 88°F

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in Thailand für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

Thailand im Januar Thailand im Februar Thailand im März Thailand im April Thailand im Mai Thailand im Juni Thailand im Juli Thailand im August Thailand im September Thailand im Oktober Thailand im November Thailand im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in Thailand

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Thailand

Thailand liegt zwischen Birma, Laos, Kambodscha und Malaysia und profitiert von ganzjährig warmen Temperaturen. Die Durchschnittstemperaturen liegen tagsüber das ganze Jahr über über 20°C (68°F) .

Das Klima in Thailand ist in den meisten Regionen tropisch. Es ist an der Grenze zu Malaysia (Phuket, Krabi, Koh Lanta) äquatorial, was bedeutet, dass dort die Niederschläge höher sind.

Es gibt hauptsächlich zwei Jahreszeiten: die Trockenzeit und die Regenzeit, die oft als "grüne Jahreszeit" bezeichnet wird. Wie wir unten sehen werden, variiert ihr Rhythmus je nach Region.

In Bezug auf Temperaturen und Niederschläge gibt es auch einen deutlichen Unterschied zwischen dem Süden (Phuket, Ko Phi Phi) und dem Norden der Halbinsel (Chiang Mai, Chiang Rai).

Obwohl das Klima in Thailand das ganze Jahr über mindestens akzeptabel ist, sollten Sie Ihren Aufenthalt im Königreich von Siam in den Monaten September und Oktober vermeiden. Auch wenn Taifune im Golf selten sind, können sie dennoch auftreten!

Thailand: Bateau traditionnel sur la plage de Railay Beach à Krabi

Klima im Norden Thailands

Das Klima im Norden Thailands ähnelt dem in Birma. Im Allgemeinen ist das Wetter in dieser Region von Oktober bis April günstig, mit angenehmen Temperaturen und vielen sonnigen Tagen.

Im Gegensatz zum Süden des Landes ist das Wetter in dieser Region ausgeprägter. Im Norden Thailands ist es im Winter kälter und im Sommer heißer.

Zum Beispiel können in den Städten Chiang Mai und Chiang Rai im Dezember und Januar die Temperaturen abends schnell sinken und manchmal 15°C (59°F) erreichen. Andererseits sind die Temperaturen von März bis Mai sehr hoch und überschreiten regelmäßig 35°C (95°F) . Diese Zeit sollte für Ihre Reise vermieden werden.

Es gibt schließlich mehrere Besonderheiten in dieser Region:

  • Die Trockenzeit erstreckt sich von November bis April: dies ist die ideale Zeit für einen Aufenthalt.
  • Die Kühlsaison von November bis Februar mit einer kühlen Brise, besonders nachts, ist am angenehmsten. Es gibt dort sehr schöne Tage.
  • Die Regenzeit von Mai bis November bringt starke Niederschläge mit sich. Dennoch ist sie kürzer als im Süden des Landes.

Klima in der Zentralregion Thailands

Das Klima in der zentralen Region Thailands ist das ganze Jahr über relativ feucht. In Bangkok beispielsweise geht die Trockenzeit von November bis März mit viel Sonnenschein einher.

Während dieser Zeit sind die Temperaturen warm, können aber abends sinken. Diese Jahreszeit ist am besten für einen Aufenthalt in der Hauptstadt geeignet.

Die heiße Jahreszeit erstreckt sich von Februar bis Juni in der Zentralregion Thailands. Die Hitze in Verbindung mit hoher Luftfeuchtigkeit kann für Reisende unangenehm sein.

Danach beginnt die Regenzeit normalerweise im Monat Juli. Der Monsun dauert oft bis Oktober. In dieser Zeit gibt es starke Niederschläge und hohe Temperaturen (im Durchschnitt über 33°C (92°F) ).

Klima im Osten Thailands

Der Osten Thailands, das Isan, ist eine der feuchtesten Regionen des Landes. Diese starken Niederschläge ermöglichen den Anbau von Reis und typischen thailändischen Früchten in dieser Provinz.

Die Ostküste Thailands, um Pattaya, genießt das ganze Jahr über ein angenehmes Wetter mit einem besonders angenehmen Mikroklima. Die Sonne scheint regelmäßig und die Temperaturen liegen zwischen 26 und 33°C (92°F) .

Dennoch sind von April bis November Regenschauer und Gewitter in dieser Region häufig und die Hitze intensiv. Obwohl die Regenfälle hauptsächlich nachts auftreten, ist es ratsam, diese Zeit für einen Aufenthalt zu vermeiden. Im November gibt es in der Regel 15 Regentage.

Klima im Süden Thailands

Die klimatischen Unterschiede zwischen dem Südwesten und dem Südosten Thailands sind signifikant.

Im Allgemeinen gilt, dass die Regenzeit im Westen von April bis Oktober und eher von September bis Dezember im Osten dauert. Aber egal in welchem Teil des südlichen Teils der Halbinsel, es regnet mehr als im Norden!

Hier sind Informationen zu den verschiedenen Regionen im Süden Thailands:

Klima auf den Inseln im Golf von Thailand

Auf den Inseln im Golf, wie Koh Samui, Koh Tao oder Koh Phangan, ist das Klima das ganze Jahr über angenehm mit milden und warmen Temperaturen, ohne drückend zu sein. Es gibt drei Jahreszeiten:

  • Die heiße Jahreszeit von Februar bis Mai
  • Die Regenzeit von Mai bis Oktober, mit den stärksten Regenfällen im Oktober und November.
  • Die sogenannte "kühle" Jahreszeit von November bis Januar.

Es ist jedoch zwischen Mai und Oktober immer noch möglich, diese Region zu besuchen. Obwohl es reichlich regnet, sind die Niederschläge in der Regel von kurzer Dauer und machen schnell Platz für die Sonne.

Dennoch liegt die beliebteste Reisezeit auf den Inseln im Golf eher zwischen November und April.

Klima im Südwesten Thailands

Die Inseln in der Andamanensee (Koh Phi Phi, Koh Lanta, Phuket) erleben starke Regenfälle von September bis November. Ab Januar werden die Regenfälle jedoch seltener und machen der Trockenzeit Platz. Die Sonne scheint und das Klima ist besonders angenehm bis April.

Danach folgt eine heiße und ebenfalls regnerische Saison von April bis Mai.

Wie Sie sehen, hat diese Region, die nahe an Malaysia liegt, mehr Niederschläge als der Rest Thailands. Dennoch können Sie die Strände und Badeorte zwischen zwei Regenschauern ausgiebig genießen, und das während eines Großteils des Jahres.


Temperaturen und Niederschlag in Thailand

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Thailand und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Bangkok, Phuket town, Chanthaburi, Chiang Mai und Chiang Rai, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Thailand

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Thailand beginnt.

Reisesaisons in Thailand

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: März, April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober. Die Besucherzahlen in Thailand sind hoch im: Januar, Februar, November und Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in Thailand: Mai, Juni und September.
  • Nebensaison in Thailand: März, April, Juli, August und Oktober.
  • Hochsaison in Thailand: Januar, Februar und November.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Thailand: Dezember.

Grafik: Besucherindex von Thailand pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Thailand

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Bangkok ist bei einer Abreise im Juni im Durchschnitt günstiger (etwa 730 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im Februar fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Bangkok 327 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach Thailand



Wohin in Thailand reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Bangkok92°F94°F95°F97°F97°F94°F92°F92°F92°F90°F92°F90°F
Phuket town85°F86°F88°F88°F86°F86°F85°F85°F85°F85°F86°F85°F
Chanthaburi90°F92°F92°F92°F92°F88°F86°F86°F86°F88°F90°F88°F
Chiang Mai86°F95°F101°F103°F99°F92°F90°F90°F92°F90°F88°F86°F
Chiang Rai86°F94°F99°F103°F99°F92°F88°F88°F90°F90°F88°F85°F
Hua Hin85°F88°F90°F92°F92°F90°F88°F88°F88°F86°F86°F85°F
Kanchanaburi92°F99°F101°F103°F101°F95°F92°F92°F92°F90°F88°F88°F
Khao Lak Nationalpark86°F88°F90°F88°F88°F86°F86°F86°F86°F86°F86°F86°F
Khon Kaen88°F94°F97°F99°F97°F94°F90°F90°F90°F88°F88°F86°F
Ko Samui83°F83°F85°F86°F88°F86°F86°F86°F86°F85°F85°F85°F
Koh Chang90°F92°F92°F92°F92°F88°F86°F86°F86°F88°F90°F88°F
Koh Lanta86°F86°F86°F88°F88°F86°F86°F86°F85°F86°F86°F86°F
Koh Phangan83°F83°F85°F86°F88°F86°F86°F86°F85°F85°F85°F85°F
Koh Phi Phi85°F86°F86°F88°F88°F86°F86°F86°F85°F85°F85°F85°F
Koh Tao83°F83°F85°F86°F88°F86°F86°F86°F85°F85°F85°F85°F
Krabi - Ao Nang88°F92°F94°F92°F90°F88°F86°F88°F86°F88°F88°F88°F
Nakhon Ratchasima88°F95°F99°F99°F97°F94°F90°F90°F90°F88°F86°F86°F
Pattaya88°F88°F90°F92°F90°F88°F86°F86°F86°F86°F88°F86°F
Ubon Ratchathani88°F95°F97°F97°F95°F92°F90°F88°F88°F88°F88°F86°F
Patong85°F86°F88°F88°F86°F86°F85°F85°F85°F85°F86°F85°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter


Über Thailand

Was kann man in Thailand machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Thailand zuverlässig?

Klimadaten für Thailand werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Thailand erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Bangkok, Phuket town, Chanthaburi, Chiang Mai, Chiang Rai, Hua Hin, Kanchanaburi, Khao Lak Nationalpark, und 131 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern