Wann ist die beste Reisezeit für Chiang Mai?

Wann ist die beste Reisezeit für Chiang Mai? Hier sind einige Informationen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Die besten Monate für gutes Wetter in Chiang Mai sind Januar, Februar, März, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate März, April und Mai
  • Februar ist der trockenste Monat
  • Im Juli und August gibt es am meisten Regen


Jahreswetter in Chiang Mai

Für vollständige Informationen über das Klima und Wetter in Chiang Mai für einen bestimmten Monat, klicken Sie auf die folgende Zeile:

Januar 59°F/86°F
0.4in
Februar 63°F/95°F
0.1in
März 72°F/101°F
0.6in
April 79°F/103°F
1.2in
Mai 81°F/99°F
4.8in
Juni 77°F/92°F
4.8in
Juli 76°F/90°F
7.3in
August 76°F/90°F
7.5in
September 76°F/92°F
5.2in
Oktober 74°F/90°F
2.3in
November 68°F/88°F
0.9in
Dezember 61°F/86°F
0.5in


Wetter und Klima in Chiang Mai

Das Klima von Chiang Mai und Nordthailand ist kühler als in anderen Teilen des Landes, und die Feiertage können hier das ganze Jahr über genossen werden. Obwohl es eine heiße Jahreszeit hat, ist das Wetter milder als in Bangkok und sicherlich weniger feucht. Der Norden sieht drei verschiedene Jahreszeiten: die warme Jahreszeit, die Regenzeit und die kühle Jahreszeit.

Die heiße Jahreszeit in Chiang Mai

Die heiße Jahreszeit dauert von März bis Juni und sieht die täglichen Temperaturen zwischen 30 und 35°C. Das Klima in der Stadt wird sehr trocken und es gibt viel Staub. Darüber hinaus kann die Luft mit dem Rauch der Pflanzenverbrennung (für betriebliche Zwecke) verschwommen werden. Dies ist die am wenigsten empfohlene Jahreszeit, um den Norden zu besuchen, auch wenn Sie sicher sind, dass Sie weniger Leute und damit günstigere Preise haben. In dieser Zeit gibt es auch gelegentlich Gewitter, die allerdings eine willkommene Hilfe sein können.

Die Regenzeit in Chiang Mai

Die Regenzeit beginnt im Juli und dauert bis Ende September. Die Landschaft wird wieder üppig und Bäume und Blumen blühen. Trotz seines Namens regnet es nicht jeden Tag und ist oft durch intensive, aber kurze (und erfrischende!) Regenfälle gekennzeichnet. Natürlich kann es manchmal - aber seltener - längere Regenzeiten mit kühlen Temperaturen geben. Wenn Sie sich entscheiden, Chiang Mai und den Norden in dieser Zeit zu besuchen, vergessen Sie nicht, einen Regenschirm und Regenmäntel (besonders wenn Sie auf eine Wanderung gehen) im Gepäck mitzubringen. Hochwasser kann in der Stadt wegen des steigenden Niveaus des Ping-Flusses ein Problem darstellen, aber schwere Überschwemmungen sind immer noch selten.

Die kühle Jahreszeit in Chiang Mai

Wenn Sie den Regen nicht mögen und in der heißen Jahreszeit nicht in der Sonne braten wollen, ist die kühle Jahreszeit (oder "kalte" Jahreszeit), die von Oktober bis Februar dauert, die richtige Zeit für Sie, den nördlichen Teil des Landes des Lächelns zu besuchen. Es ist die Hochsaison in Chiang Mai und die Stadt begrüßt nicht nur einen Ansturm ausländischer Touristen, sondern auch viele thailändische Touristen, die aus Bangkok fliehen. In dieser Zeit gibt es wenig oder gar keinen Regen und der blaue Himmel ist garantiert. Es ist das perfekte Klima für den Tourismus, ob zum Sonnenbaden oder Wandern. Die Abende können etwas kühl sein, daher wird eine leichte Jacke oder ein Pullover empfohlen.

Chiang Mai : Chiang Maï




Diagramme: Temperatur und Niederschlag in Chiang Mai

In den folgenden Grafiken können Sie die folgenden saisonalen Durchschnittswerte für die Stadt Chiang Mai ansehen: die minimale und maximale Außentemperatur, das Niederschlagsrisiko und die monatliche Niederschlagsmenge, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer und die relative Luftfeuchtigkeit für jeden Monat des Jahres.

Außentemperatur

Niederschlagsrate

Tägliche Sonnenstunden

Feuchtigkeit


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Chiang Mai

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Chiang Mai beginnt.

Reisesaisons in Chiang Mai

  • Besucherärmste Nebensaison in Chiang Mai
    Die Monate, in denen die Touristenzahlen am niedrigsten sind, umfassen: März, April, Mai, Juni und September.
  • Nebensaison in Chiang Mai
    Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Juli und Oktober.
  • Hochsaison in Chiang Mai
    Die Besucherzahlen in Chiang Mai sind hoch im: Januar, Februar, August und November.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Chiang Mai
    Das Touristenaufkommen in Chiang Mai erreicht seinen Höhepunkt im: Dezember.

Grafik: Besucherindex von Chiang Mai pro Monat


Beste Reisezeit für niedrige Preise in Chiang Mai

Durchschnittliche Hotelpreise in Chiang Mai pro Monat

Global gesehen ist der Monat mit dem niedrigsten Preis für ein Hotelzimmer in Chiang Mai der Oktober. Dies ist also ein guter Reisezeitraum, um Geld zu sparen! Umgekehrt ist der Januar statistisch gesehen der teuerste Monat des Jahres in der Hotellerie.

Ein Hotelzimmer zum günstigsten Preis buchen

Durchschnittlicher Preis für Flüge für Chiang Mai

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Chiang Mai ist bei einer Abreise im Mai im Durchschnitt günstiger (etwa 637 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im August fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Chiang Mai 554 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen

Durchschnittlicher Mietwagenpreis in Chiang Mai

Die Anmietung eines Autos in Chiang Mai kostet durchschnittlich 8 € pro Tag. Dieser Preis variiert je nach Monat um 1 €. So kostet ein Mietwagen im Juni durchschnittlich 7 € pro 24 Stunden – der beste Zeitraum, um Geld zu sparen! Im Februar hingegen liegt der Durchschnittspreis bei 8 €.

Ein Auto zum günstigsten Preis mieten



Andere Städte und Orte in der Nähe von Chiang Mai

Chargement en cours
Erklärung: Chiang Mai andere Orte

Einheitenangabe ändern