Wann ist die beste Reisezeit für Koh Lanta?

Wann ist die beste Reisezeit für Koh Lanta? Hier sind einige Informationen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Die besten Monate für gutes Wetter in Koh Lanta sind Januar, Februar, März und Dezember
  • Im Durchschnitt ist es das ganze Jahr über warm
  • Im Juni, Juli, August, September und Oktober gibt es am meisten Regen
  • Die Meerestemperatur ist geeignet um das ganze Jahr über schwimmen zu gehen

Für vollständige Informationen über das Klima und Wetter in Koh Lanta für einen bestimmten Monat, klicken Sie auf die folgende Zeile:

Januar 81°F/88°F
40%
4in
Februar 81°F/90°F
22%
2in
März 83°F/90°F
45%
5.6in
April 85°F/90°F
70%
7.2in
Mai 86°F/90°F
74%
9in
Juni 85°F/90°F
72%
12.6in
Juli 85°F/90°F
71%
13.6in
August 85°F/88°F
71%
12.1in
September 85°F/88°F
78%
14.3in
Oktober 85°F/88°F
75%
11.7in
November 83°F/88°F
69%
9in
Dezember 83°F/88°F
55%
6in

Wetter und Klima in Koh Lanta

Die Insel Koh Lanta, die von der Andamanensee begrenzt wird, zeichnet sich durch ein tropisches Monsunklima aus. Die Einheimischen der Insel erleben den Winter nicht, weil es das ganze Jahr über heiß ist. Aufgrund ihrer geografischen Lage hat diese Insel, wie Koh Phi Phi und Phuket, jedoch jedes Jahr zwei unterschiedliche Jahreszeiten: die Monsunzeit, die der Periode der starken Regenfälle entspricht, und die Trockenzeit, die eigentlich mäßig feucht ist, wo es möglich ist, das Licht der Sonne zu nutzen, um die schöne Sonne und die hellen Tage zu genießen. Die beste Zeit, die schönen Strände zu genießen, ist von November bis April.

Die Trockenzeit (mäßig nass) auf Koh Lanta

Während der Trockenzeit von November bis April ist das Klima auf Koh Lanta relativ mild. Im Allgemeinen ist das Wetter schön, auch wenn Koh Lanta feuchter ist als Pattaya oder Koh Samui. Die Regenfälle sind nicht nur moderat, sondern auch nachtaktiv. Die Atmosphäre ist warm, die Temperaturen liegen zwischen 26°C und 33°C. Die Wärme ist jedoch dank der Wirkung der Meeresbrise angenehm, die ein angenehmes Gefühl fördert. Dies erklärt den Zustrom von Urlaubern in diesem Zeitraum.

Die klimatischen Bedingungen im Januar und Februar werden besonders geschätzt, da sie es ermöglichen, schönen Sonnenschein mit tadellosem Komfort zu verbinden. In der Tat sind dies die trockensten Monate des Jahres.

Die Regenzeit auf Koh Lanta

Mai markiert den Übergang von der Trocken- zur Regenzeit. Die Monsunzeit selbst ist von Juni bis Oktober. Der aufsteigende Wind aus dem Indischen Ozean, der Südindien und Sri Lanka betrifft, bringt zu dieser Jahreszeit heftige Regenfälle. Sie können sowohl nachts als auch tagsüber auftreten. Die Kombination aus Feuchtigkeit und Wärme macht die Atmosphäre feucht. Während der Regenzeit ist das Wetter auf Koh Lanta für die Strandnutzung nicht günstig.

Koh Lanta : not.. enough.. palm.. trees.. 1/2



Diagramme: Temperatur und Niederschlag in Koh Lanta

In den folgenden Grafiken können Sie die folgenden saisonalen Durchschnittswerte für die Stadt Koh Lanta ansehen: die minimale und maximale Außentemperatur, das Niederschlagsrisiko und die monatliche Niederschlagsmenge, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer und die relative Luftfeuchtigkeit für jeden Monat des Jahres.

Außentemperatur

Niederschlagsrate

Tägliche Sonnenstunden

Meerestemperatur

Feuchtigkeit



Landkarte von Thailand

Koh Lanta taucht auf der Landkarte unten mit blauem Icon auf. Die anderen Städte oder Orte des Thailand tauchen auf der Landkarte mit einem schwarzen Icon auf. Klicken Sie darauf für weitere Informationen über das Klima

Chargement en cours
Erklärung: Koh Lanta andere Orte

Für Sie empfohlen:

Wichtigste Städte in Thailand

Sie vollständiges Städteverzeichnis

Einheitenangabe ändern