Wann ist die beste Reisezeit für Vietnam?

Wann ist die beste Reisezeit für Vietnam? Hier gibt es einige Informationen, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen:

  • In Vietnam ist in mehr als 66% des Gebiets freundliches Wetter im: Februar, März und April
  • Die günstigsten Monate um Hanoi zu besuchen sind September, Oktober, November und Dezember
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate in Hanoi Mai, Juni, Juli, August und September
  • Die regnerischsten Monate in dieser Stadt sind Juli und August
  • Die Städte mit dem bestem Klima sind Phan Thiet, Co Thach Beach (Bình Thạnh) und Mũi Né mit gutem Wetter bei wenigsten 11 Monaten im Jahr
  • Die besten Monate um in Da Nang Schwimmen zu gehen sind Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November


Jahreswetter in Vietnam

Um alle Informationen für einen bestimmten Monat über das Klima und das Wetter von Stadt zu Stadt in Vietnam zu erfahren, wählen Sie die entsprechende untere Zeile:

Januar 47°F bis 92°F
1 bis 15 Tage*
Februar 49°F bis 95°F
0 bis 7 Tage*
März 56°F bis 97°F
1 bis 9 Tage*
April 63°F bis 97°F
3 bis 19 Tage*
Mai 67°F bis 95°F
5 bis 28 Tage*
Juni 68°F bis 99°F
4 bis 27 Tage*
Juli 68°F bis 95°F
8 bis 27 Tage*
August 67°F bis 94°F
8 bis 27 Tage*
September 65°F bis 92°F
10 bis 27 Tage*
Oktober 61°F bis 90°F
5 bis 23 Tage*
November 56°F bis 90°F
1 bis 19 Tage*
Dezember 47°F bis 90°F
1 bis 18 Tage*
* Das Wetter ist quer durch das Land unteschiedlich

Beste Reisezeit für Städte in Vietnam

Chargement en cours
Hanoi

Hanoi

Die beste Reisezeit für Hanoi sind die Monate September, Oktober, November und Dezember.

Da Nang

Da Nang

Die beste Reisezeit für Da Nang sind die Monate Februar, März, April und Juni.

Ho-Chi-Minh-Stadt

Ho-Chi-Minh-Stadt

Die beste Reisezeit für Ho-Chi-Minh-Stadt sind die Monate Januar, Februar, März, April, November und Dezember.

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Vietnam

Vietnam hat, wie viele Länder Südostasiens, ein heißes und feuchtes Klima über fast das gesamte Land und ist stark von den verschiedenen Monsunen abhängig.

Vietnam: La baie d’Halong

Klima in Nordvietnam

Das Klima Vietnams im Norden, wie z.B. in Richtung Hanoi oder Along Bay, profitiert vom so genannten vietnamesischen Winter zwischen November und Anfang Mai. Es ist ziemlich mild, manchmal sogar nachts kühl, aber das Wetter ist im Allgemeinen grau und regnerisch, was das Wetter ein wenig düster macht. Im Nordwesten, in Richtung der Bergregionen, ist das Klima in Vietnam jedoch angenehmer, mit höheren Temperaturen und weniger Regen.

Der Sommer ist von Mai bis Oktober, mit immer wiederkehrenden Regenfällen, auch wenn es die trockenste Zeit des Jahres in diesem Teil des Landes ist. Die sehr hohen Temperaturen machen die Atmosphäre recht feucht, und Sie können besonders mächtige Taifune aus dem alten Chinesischen Meer entdecken.

Klima in Zentralvietnam

Zentralvietnam ist genauso feucht wie der Rest des Landes, aber die Niederschläge sind zwischen November und Ende Januar noch höher. Die Sommermonsunzeit dauert von Mai bis November und eröffnet die heißeste Jahreszeit in diesem Teil Vietnams. Auf den Highlands kann man jedoch noch angenehmere Temperaturen genießen als an der Küste. Vorsicht vor Taifunen, die sich zwischen September und Oktober während der Monsunzeit bilden können. Besonders in Hue, einer Stadt, die zu dieser Jahreszeit sehr stark unter Überschwemmungen leidet.

In diesem Teil des Landes gibt es auch die Stadt, die als die wettermäßig angenehmste in Vietnam gilt. Tatsächlich genießt Nha Trang ein besonders angenehmes Mikroklima.

Klima im Süden Vietnams

Südvietnam, Richtung Ho Chi Minh City oder der Insel Phu Quoc, genießt eine trockene und sonnige Zeit zwischen Dezember und April. Es hat den trockensten Monat, Februar, und die wärmsten Monate des Jahres, März und April.

Die Regenzeit erstreckt sich von Juli bis September, vor allem auf der Insel Phu Quoc, die unpassierbar geworden ist. Der Regen fällt jedoch nicht den ganzen Tag, sondern am späten Nachmittag, so dass zu dieser Jahreszeit Touristen besucht werden können. Außerdem bringt dieser Regen eine sehr angenehme Frische! Achten Sie jedoch auf die Überschwemmungen im Mekong, die im August und September recht hoch sein können.


Temperaturen und Niederschlag in Vietnam

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Vietnam und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Hanoi, Da Nang, Ho-Chi-Minh-Stadt, Hoi An und Huế, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Vietnam

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Vietnam beginnt.

Reisesaisons in Vietnam

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November. Die Besucherzahlen in Vietnam sind hoch im: Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in Vietnam: Mai, Juni, September und Oktober.
  • Nebensaison in Vietnam: Januar, Februar, März, April, Juli, August und November.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Vietnam: Dezember.

Grafik: Besucherindex von Vietnam pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Vietnam

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Hanoi ist bei einer Abreise im November im Durchschnitt günstiger (etwa 754 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im August fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Hanoi 152 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen

Wohin in Vietnam reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Hanoi72°F77°F83°F88°F95°F99°F95°F94°F92°F86°F83°F74°F
Da Nang74°F77°F83°F86°F90°F92°F90°F90°F88°F83°F79°F76°F
Ho-Chi-Minh-Stadt92°F95°F97°F97°F95°F92°F90°F90°F90°F90°F90°F90°F
Hoi An74°F77°F83°F86°F90°F92°F90°F90°F88°F83°F79°F76°F
Huế76°F79°F85°F88°F94°F95°F94°F92°F90°F85°F81°F76°F
Nha Trang79°F81°F85°F86°F90°F90°F90°F90°F88°F85°F83°F79°F
Phú Quốc85°F85°F86°F86°F88°F86°F86°F86°F85°F85°F86°F85°F
Sapa72°F76°F81°F85°F86°F85°F83°F83°F83°F79°F77°F72°F
Vịnh Hạ Long (Bucht von Hạ Long)68°F72°F76°F81°F86°F90°F90°F90°F88°F83°F77°F70°F
Dalat76°F79°F85°F85°F85°F81°F79°F79°F79°F77°F77°F76°F
Phan Thiet86°F88°F92°F92°F94°F92°F90°F90°F90°F88°F88°F88°F
A Pa Chai70°F77°F83°F86°F86°F81°F81°F83°F83°F79°F76°F70°F
Bac Ha67°F76°F83°F88°F90°F88°F86°F86°F85°F79°F76°F68°F
Bai Lang (Cham islands)74°F77°F83°F86°F90°F92°F90°F90°F88°F83°F79°F76°F
Bãi Xép Beach (An Chấn)77°F79°F85°F88°F92°F92°F90°F90°F88°F85°F83°F79°F
Cat Ba island67°F70°F74°F79°F85°F88°F88°F88°F86°F83°F77°F70°F
Cat Tien National Park92°F95°F97°F95°F94°F90°F88°F88°F88°F88°F90°F90°F
Co Thach Beach (Bình Thạnh)86°F88°F92°F92°F94°F92°F90°F90°F90°F88°F88°F88°F
Con Dao island79°F79°F83°F85°F86°F86°F85°F85°F85°F85°F83°F81°F
Do Son Beach (Vạn Hương)70°F74°F77°F85°F92°F95°F94°F92°F92°F86°F81°F74°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter



Über Vietnam

Was kann man in Vietnam machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Vietnam zuverlässig?

Klimadaten für Vietnam werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Vietnam erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Hanoi, Da Nang, Ho-Chi-Minh-Stadt, Hoi An, Huế, Nha Trang, Phú Quốc, Sapa, und 68 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern