Wohin im Mai 2020 reisen? Beste Reiseziele

Sie suchen ein Ziel, um im Monat Mai in die Ferien zu fahren egal wo auf der Welt? Finden Sie wieder auf dieser Seite die empfohlenen Ziele wohin reisen im Mai in Ferien in die Sonne sich stützend auf die normalen Saisons.

Top 30 Reiseziele im Mai

Hier sind die besten Reiseziele für eine Reise im Mai 2020 mit einem stets guten Wetter, das einem guten Urlaub dient.



Wohin reisen im Mai 2020: weltweite Landkarte aller Reiseziele

Auf dieser Karte finden Sie alle Reiseziele, wo es im Mai 2020 schön ist.

Erklärung: ideales Wetter gut genau

Urlaub im Mai: Wohin soll man nach Ihren Wünschen gehen?

Der Mai ist zweifellos eine der besten Jahreszeiten für Reisen. Das Wetter in Europa ist schön, es ist die Trockenzeit in den meisten tropischen Regionen, es ist heiß in der Karibik und in Südamerika. Die Auswahl ist also sehr groß, aber wenn Sie nicht immer wissen, wohin Sie im Mai gehen sollen, hier sind einige Ziele, die Sie inspirieren könnten.

Wohin soll man im Mai gehen, um die Sonne zu genießen und sich am Strand zu erholen?

Im Mai werden diejenigen, die im April noch keinen Frühlingsurlaub machen konnten, die Nebensaison für Reisen nutzen. Und für einen sonnigen Urlaub bieten die fünf Kontinente jeweils idyllische Ziele. In Europa erwärmt sich das Klima langsam und die Tage werden immer länger. Lassen Sie sich von einer Eskapade auf dem Azoren-Archipel verführen, wo die Strände zu dieser Jahreszeit in ihrer Schönheit konkurrieren und wo Sie vom friedlichen Rhythmus der Dörfer am Meer erschüttert werden. An der gesamten Adriaküste genießt Kroatien auch ein günstiges Klima für einen Aufenthalt am Meer. Das Land ist bekannt für seine Kiesstrände und verfügt auch über wunderschöne Sandstrände, darunter die Bucht von Šunj und den Strand von Porat auf der Insel Biševo.

Spanien ist ein weiteres Paradies für Bräune und Faulheit im Mai. Das Klima ist in Andalusien ideal, und Sie werden schnell die Entspannung an der Costa del Sol genießen, wo charmante Städte wie Malaga es Ihnen ermöglichen, Strandaktivitäten und kulturelle Besuche zu kombinieren. Auf den Balearen und den Kanarischen Inseln gibt es auch einen Strand und Sonnenschein, mit verschiedenen Aktivitäten am Meer als zusätzlichen Bonus. Wer auf dem Kontinent bleiben will, findet sein Glück in Italien und in der Algarve-Region Portugals.

Auf dem afrikanischen Kontinent verspricht die Reise exotisch und unvergesslich zu werden. Wählen Sie Ziele, an denen das Klima für Ruhe, Schwimmen und andere Aktivitäten am Meer geeignet ist, wie z.B. im Südosten Südafrikas und Namibias, ganz zu schweigen von einigen der wichtigsten Ziele des Indischen Ozeans: Reunion Island, Madagaskar und Mauritius. Wenn Sie hauptsächlich kommen, um die friedliche Atmosphäre der Inseln zu suchen, werden Sie auch in Djerba, vor der tunesischen Küste, bedient. Dieses kleine Stück Paradies genießt das gleiche angenehme Klima, das in ägyptischen Badeorten wie Hurghada und an den marokkanischen Küsten herrscht.

Besichtigungen und Kultur im Mai: Wohin gehen?

Ein mildes Klima, allgegenwärtiger Sonnenschein, angenehme Temperaturen.... das sind die Stärken Europas im Mai. Für einen unvergesslichen kulturellen Aufenthalt nutzen Sie den Frühling, um die schönsten europäischen Hauptstädte zu besuchen. Berlin, Brüssel, Wien, Madrid, Athen, Paris.... sie alle haben unglaubliche Überraschungen für Sie bereit und eine wunderbare Reise in die Vergangenheit. Einige Ziele zeichnen sich ebenfalls aus, wie z.B. die Stadt Dubrovnik in Kroatien. Die mittelalterliche Altstadt mit Blick auf die Adria ist innerhalb ihrer Mauern eine der wichtigsten Touristenattraktionen des Landes. Die Städte Sevilla, Córdoba und Granada, die das berühmte goldene Dreieck Andalusiens bilden, zeigen sich auch im Mai von ihrer besten Seite. Verpassen Sie nicht die Plaza del Triunfo in Sevilla, die Alhambra in Granada und die Mezquita in Córdoba.

Kunst- und Geschichtsliebhaber werden auch in Portugal begeistert sein, wo Lissabon und Porto als Kulturziele nicht fehlen dürfen. Andere unerwartete Länder wie die Ukraine, Russland und Serbien bergen unglaubliche Schätze. Sie werden zweifellos in den Bann von Belgrad geraten, der serbischen Hauptstadt, die heute ein wichtiges Zentrum der europäischen Kultur ist. Die Stadt beherbergt nicht nur mehrere Festivals, sondern hat auch viele fröhliche architektonische Highlights und bietet ein besonders lebendiges Nachtleben, den perfekten Cocktail für einen originellen und unvergesslichen Urlaub!

Und in Frankreich, wo soll man im Mai hingehen? Sie können die Bordeaux-Weinstraße mit mehreren Stationen in den legendären Schlössern der Region erkunden, das wunderbare Aquitanienklima nutzen, um die charmante Stadt Mérignac zu entdecken, oder die Altstadt von Orléans besuchen, wo viele Gebäude ihre schönen Renaissance-Fassaden erhalten haben. Im Süden des Landes, an der französischen Riviera, können Sie sich in Nizza niederlassen und seine emblematischen Orte wie die Promenade des Anglais und das Fort du Mont Alban entdecken, oder Sie setzen Segel nach Monaco und fahren mit den Touristenzügen zu den schönsten Orten der Region, darunter Port Hercule und Monte-Carlo.

Die Jahreszeit ist günstig für eine Reise in die Vereinigten Staaten nach langen Monaten in der Kälte. Boston, Chicago, Los Angeles, New York, San Francisco.... eine große Auswahl an Reisezielen steht Ihnen zur Verfügung.

Natururlaub und Wandern im Mai

Südamerika bereitet sich auf den südlichen Winter vor. Auch wenn es kühler ist, bleiben die Temperaturen mit durchschnittlich 20°C am Tag angenehm und sind perfekt für einen naturverbundenen Aufenthalt. In Argentinien, Brasilien und Paraguay ist das Klima insgesamt günstig. Einige Regionen wie Patagonien, die Städte Portillo und Punta Arenas in Chile sowie die Städte Quito und Oriente in Ecuador sollten jedoch wegen schlechten Wetters gemieden werden. Um ein außergewöhnliches Abenteuer zu erleben, lassen Sie sich von den unglaublichen Landschaften Uruguays verführen, die man auf dem Rücken eines Pferdes entdecken kann. Sie werden unvergessliche Erinnerungen an Ihre Spaziergänge mit den Gauchos, zwischen grünen Ebenen und paradiesischen Stränden, behalten.

Mexiko ist auch eines der wenigen Länder Mittelamerikas, das ein ideales Klima für Natururlaub bietet. Auf der Halbinsel Yucatán können Sie die unzähligen Pfade, die in den Dschungel führen, wandern oder radeln und den Spuren einer tausendjährigen Kultur folgen. Auch über einen großen Teil Perus ist das Wetter schön. Der Monat Mai ist besonders günstig für ein Trekking auf der Straße der Inkas, in Richtung Machu Picchu.

Auch wenn Asien eine Referenz in Sachen Wandern ist, ist der Mai nicht wirklich die beste Zeit für einen Spaziergang in Indien oder Sri Lanka, wo das Klima in mehreren Regionen, wie Newara Eliya und Jaffna, recht ungünstig ist. Bevorzugen Sie stattdessen die Wärme und das sonnige Wetter der Karibik! Begeben Sie sich auf ein unvergessliches menschliches Abenteuer in Jamaika und entdecken Sie eine gemischte Insel mit atemberaubenden Landschaften. Es werden mehrere Trekkingtouren für alle Niveaus angeboten.

In Europa wird mit dem Frühling auch die Leidenschaft zum Wandern wiedererweckt. Fast alle griechischen Inseln sind für diese Aktivität im Mai geeignet. Die Insel Mykonos, die Insel Rhodos, Milos, Korfu.... versprechen Ihnen außergewöhnliche Urlaubserinnerungen zwischen Meer und Bergen. Ihr steiles Relief, ihre wilden Küsten und Blumenfelder, die sich bis zum Horizont erstrecken, zeigen ein Bild, das weltweit einzigartig ist. Italien ist auch ein Abenteuerland, in dem man bei hervorragenden Wetterbedingungen in der Toskana und Sardinien wandern kann. Die Hitze ist erträglich und die Temperatur ist besonders mild.

Für diejenigen, die wirklich nach Ruhe, Ruhe und Gemeinschaft mit der Natur verlangen, ist der Indische Ozean der perfekte Ort. Auf 2.500 km² ist die Insel Reunion ein wahres Paradies für Wanderer. Tausende von Kilometern Wanderwege erwarten Sie, durch wilde Landschaften von seltener Schönheit, zwischen Vulkanen, grünen Bergen und unberührten Buchten. Das Klima ist auch für eine Wanderung im Großen Süden Madagaskars günstig.

Wo kann man im Mai einen Sporturlaub verbringen?

Verbringen Sie einige Zeit, bewegen Sie sich, holen Sie sich etwas Sauerstoff.... all dies ist auf dem afrikanischen Kontinent möglich, wo wir Länder wie Kenia und Südafrika zurücklassen werden, die für Safaris berühmt sind, um sich auf die Inseln zu wagen. Die Insel Reunion und Madagaskar bieten eine breite Palette von Aktivitäten für jeden Geschmack und jedes Niveau. Wandern, Tauchen, Canyoning, Höhlenforschung, Surfen, Klettern, Mountainbiken, Kajakfahren und andere Wildwassersportarten werden Sie intensive Empfindungen erleben lassen. In Marokko kann die Entdeckung von Marrakesch, Essaouira oder Agadir mit der Ausübung verschiedener Sportarten wie Surfen und Windsurfen kombiniert werden.

Für einen Tauchaufenthalt entdecken Sie einige der schönsten Tauchplätze der Welt an der Maya-Riviera in Mexiko sowie an der Küste des Roten Meeres in Israel und Ägypten. Australien, das auch in mehreren Städten wie Dampier und Daly Waters ein ideales Klima hat, ist ein ausgezeichnetes Ziel für einen Sporturlaub. In den weiten Weiten sind Reiten und Mountainbiken König, während Sie an den Küsten im Great Barrier Reef surfen, kajaken, segeln und tauchen können.

Wohin soll man im Mai mit seiner Familie gehen?

Die Begegnung mit den Tieren und den Kindern bleibt ein bewegendes und unvergessliches Erlebnis. Aus diesem Grund wählen viele Familien Ziele, die reich an Naturschutzgebieten, Nationalparks und Zoos sind. Auf dem afrikanischen Kontinent, wo in den riesigen Parks Nashörner, Elefanten, Löwen, Gazellen und andere Tiere in aller Freiheit entdeckt werden können, werden Jung und Alt unbestreitbar ihr Glück finden. Fahren Sie nach Südafrika und seinen emblematischen Orten wie dem Krügerpark, Mauritius, wo Sie mit Löwen zum Casela Park wandern können, oder Madagaskar, wo Sie Lemuren sehen können.

In Mexiko können Sie das Vergnügen am Meer mit kulturellen Entdeckungen verbinden, die jedem gefallen! In Yucatan bietet sich das warme Wasser der Karibik für eine Vielzahl von nautischen und aquatischen Aktivitäten an, einschließlich Schnorcheln, bei dem Kinder lernen können, wie man das Leben im Meer auf spielerische Weise beobachtet. In den Vereinigten Staaten ist es vor allem die grandiose Landschaft des Großen Westens, die für Furore sorgt. Der Grand Canyon, der Yosemite Park und der Lake Powell sind alles Orte, die man nicht verpassen sollte.

Und für diejenigen, die in Frankreich bleiben wollen, sind Ziele wie Biarritz, La Rochelle und Futuroscope ein Muss. Auf der Ile-de-France verspricht Disneyland Paris einen unvergleichlichen Aufenthalt und bleibt das bevorzugte Ziel für Kinder. Dazu kommt der Asterix Park, wo Sie sich sofort vom großzügigen Frühlingsklima verführen lassen. In wenigen Stunden ist Spanien nicht zu übertreffen, mit bekannten Attraktionen wie Port Aventura, das auch die größte Wasserrutsche Europas in seinem Wassergebiet, dem Costa Caribe Aquatic Park, beherbergt.


Für Sie empfohlen: