Wohin im Juli 2020 reisen? Beste Reiseziele

Sie suchen ein Ziel, um im Monat Juli in die Ferien zu fahren in Europa oder weiter weg? Finden Sie wieder hier die empfohlenen Ziele wohin reisen im Juli in Aufenthalt in die Sonne ab die normalen Saisons.

Top 30 Reiseziele für den Monat Juli

Hier sind die besten Reiseziele für eine Reise im Juli 2020 mit einem stets guten Wetter, das einem guten Urlaub dient.



Wohin reisen im Juli 2020: weltweite Landkarte aller Reiseziele

Auf dieser Karte finden Sie alle Reiseziele, wo es im Juli 2020 schön ist.

Erklärung: ideales Wetter gut genau

Urlaub in Juli : Wohin soll man nach Ihren Wünschen gehen?

Es ist der Beginn der Sommerferien! In ganz Europa ist gutes Wetter ein Anreiz, das Meer zu genießen. Im Indischen Ozean ist das Klima auch sehr angenehm für einen Urlaub zu zweit, mit Familie oder Freunden. In der Karibik, Asien und Amerika sind die Chancen dagegen viel geringer. Auf jeden Fall, wenn Sie noch auf der Suche nach einem Ziel sind, das Sie im Juli besuchen können, entdecken Sie unsere Auswahl.

Wohin soll man im Juli gehen, um die Sonne zu genießen und sich am Strand zu erholen?

Die Sonne, die Hitze, die Temperatur.... alles deutet darauf hin, dass es Zeit ist, die Taschen für einen Aufenthalt am Meer zu packen. Sie müssen nicht sehr weit gehen, um die Sonne und den Strand zu genießen! Der Süden und Westen Frankreichs bietet ausgezeichnete Badeorte, in denen Sie Entspannung, Schwimmen und kulturelle Besuche kombinieren können. Man denkt zum Beispiel an Biarritz, wo die baskische Küste kilometerlange unberührte Strände offenbart, die Charme und Ruhe vereinen. Auch in Nizza, La Rochelle und auf der Insel Ré ist das Klima günstig.

Im Mittelmeerraum steigen die Temperaturen und die Hitze kann für manche Menschen unerträglich werden. Aber die Bedingungen sind ideal, um das Meer zu genießen, während man natürlich auf einen Sonnenschutz mit hohem Schutzfaktor achten sollte. In Spanien können Sie sich am Strand von Barcelona entspannen oder in einem der charmanten Resorts an der Costa del Sol in Andalusien übernachten. Mit ihrem idealen Klima und der Meeresbrise, die die Atmosphäre erfrischt, sind die Balearen auch ein ideales Ziel für einen Urlaub am Meer. Der Strand von Ses Illetes auf Formentera ist einer der schönsten Orte des Archipels. Auf den Kanarischen Inseln erholen sich die Menschen auch gerne an der Küste, weit weg vom Trubel des Kontinents. Teneriffa, La Gomera, Gran Canaria, Fuerteventura.... jede Insel ist eine Reise für sich und eine Einladung zur Untätigkeit.

Wenn Sie es vorziehen, nach Italien zu reisen, finden Sie in Sizilien echte Ecken des Paradieses. Auf der anderen Seite des Meeres enthüllt Kroatien auf seinen Inseln wie Brac, Hvar und Korcula eine beeindruckende Landschaft zwischen Land und Meer. Die Wetterbedingungen sind auch in Griechenland ideal, wo die sonnenverwöhnten Inseln Ihren Fluchtwunsch erfüllen werden. Für einen Aufenthalt, der sich auf das Vergnügen am Meer konzentriert, bietet die Insel Mykonos, Kreta und Samos herrliche Buchten und Buchten. Auf der Suche nach einem kleinen Paradies in der Sonne finden Sie Ihr Glück auch in Djerba in Tunesien, Punta Cana in der Dominikanischen Republik, Reunion Island, Seychellen und Mauritius.

Besuche und Kultur im Juli: Wohin gehen?

Wohin soll man im Juli für ein Wochenende oder einen längeren kulturellen Aufenthalt gehen? Die Auswahl ist allein in Europa sehr groß. Es ist in der Tat eine der angenehmsten Perioden auf der Nordhalbkugel. Wenn es im Mittelmeerraum (Region Provence-Alpes-Côte d'Azur, Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland) möglich ist, einen Aufenthalt am Meer mit Sightseeing-Touren zu kombinieren, werden diejenigen, die ein originelleres Ziel suchen, die Sommerhitze nutzen, um etwas weiter nach Norden zu gehen. In skandinavischen Ländern wie Norwegen, Schweden und Dänemark sind die Temperaturen besonders mild, so dass man einige der schönsten Hauptstädte Europas wie Kopenhagen und Stockholm entdecken kann.

Im Juli leben mehrere Länder im Rhythmus vieler Kultur- oder Musikfestivals. Dies ist der Fall in Deutschland, wo der Aufenthalt nicht nur auf Rockfestivals und andere gute Geschäfte beschränkt ist. Besuchen Sie Berlin, Bayern oder München. Auf der anderen Seite des Kanals ist das Klima in London genau richtig, aber für Liebhaber Englands ist das Wetter perfekt für einen kurzen Ausflug nach Guernsey, wo sie eine große Anzahl von Attraktionen erwarten: Museen, üppige Gärten, historische und ökologische Stätten, etc. In Belgien werden wir uns vor allem auf Städte mit einem günstigen Klima konzentrieren, wie Brügge, Lüttich und Ostende.

Entdeckungsfreudige Menschen, die einen neuen kulturellen Ansatz für ihre Sommerferien wünschen, werden Länder bevorzugen, die der breiten Öffentlichkeit noch wenig bekannt sind, wie Bulgarien. Geheimnisvoll, rätselhaft, enthält dieses osteuropäische Land dennoch echte Schätze, darunter die Stadt Varna, bekannt als die Perle des Schwarzen Meeres. Belarus hat auch einige schöne Überraschungen in seinen wichtigsten Reisezielen zu bieten, wie z.B. Minsk, wo Sie das Dudutki Folk Museum nicht verpassen sollten.

Und Frankreich im Juli, wo soll man einen Aufenthalt zwischen Kultur und Geschichte verbringen? Gute Nachrichten, das Klima ist im ganzen Land günstig. Sie können die angenehmen Temperaturen im Elsass nutzen, um Straßburg und seine Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu entdecken, oder ein Hotel in Vichy, Auvergne, buchen, um die Vorzüge seines Thermalwassers zu genießen und seine architektonischen Juwelen wie die Kirche Saint-Louis und die Oper Vichy zu bewundern.

Natururlaub und Wandern im Juli

Es ist eine ausgezeichnete Wanderzeit, solange man sich für ein Ziel entscheidet, bei dem die Hitze nicht erstickt. In Frankreich ist es ideal, der Küste zu folgen, um die Meeresatmosphäre zu genießen, die sowohl belebend als auch belebend ist. Zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad kann die Bretagne auf verschiedene Weise entdeckt werden. Darüber hinaus gibt es Wanderungen für Familien und Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Andere Regionen bieten sehr gute klimatische Bedingungen für diejenigen, die sich die Zeit nehmen wollen, die Landschaft zu bewundern. Dies ist der Fall auf den griechischen Inseln, wo das milde mediterrane Klima ideal für Trekking und Eselsausflüge ist. Sie können zwischen der Insel Korfu, Kreta mit der berühmten Samaria-Schlucht und der Insel Naxos wählen.

Der Maghreb ist auch ein beliebter Ort für Abenteurer im Herzen. Fahren Sie mit dem Geländewagen in die tunesische Wüste, reiten Sie auf einem Kamel, um die Pyramiden Ägyptens zu entdecken oder wandern Sie in Marokko. Wir denken nicht immer daran, aber Kanada ist ein weiteres Wanderparadies, dank seiner geschützten Natur und seines sehr abwechslungsreichen Terrains. Tatsächlich hat er den längsten Wanderweg der Welt: den Trans Canada Trail. Das Klima ist im ganzen Land günstig, außer in Resolute. Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um in die Vereinigten Staaten zu reisen. Der Appalachian Trail, der Yosemite Nationalpark und der Bryce Canyon Nationalpark sind allesamt Orte, die Sie bei einer Wanderung durch das Land entdecken können.

Der Indische Ozean tritt in den südlichen Winter ein. Die Sonne scheint, die Temperaturen sind mild.... alle Bedingungen sind gegeben, um einen sportlichen Aufenthalt zu genießen, bei dem man sich auf das Wandern auf Reunion Island und Madagaskar konzentriert. Mauritius bietet auch herrliche Landschaften und Panoramen, die man bei einem langen Spaziergang leicht entdecken kann: die 7 Wasserfälle, den Black River Park, etc. Und für diejenigen, die staunen wollen, besuchen Sie Kenia, wo die Safari und der Trek mit einem erholsamen Tag in Mombasa am Meer enden können.

Wo kann man im Juli einen Sporturlaub verbringen?

Sie suchen einen aktiven Urlaub in der Sonne, wissen aber nicht, wohin Sie im Juli gehen sollen? Wenn Sie einen Sinn für Abenteuer haben, wählen Sie ferne Ziele wie Kenia, das zu dieser Jahreszeit eine lange Liste von Aktivitäten bietet: Fallschirmspringen, Paragleiten über das Rift Valley, Bungeejumping, Klettern, Golf, Tauchen, Kitesurfen, Safari zu Fuß oder mit dem Fahrrad.... Genießen Sie garantiert! Noch in Afrika können Sie Bergsteigen und Sportfischen in Madagaskar, Canyoning und Mountainbiking auf der Insel Reunion oder Tauchen in Tansania genießen. Andere afrikanische Länder, die im Juli ein günstiges Klima genießen, sind Südafrika, Namibia und Mosambik.

Europa bietet so viele Möglichkeiten. Auf Madeira wird das Vergnügen am Meer mit Tauchen, Surfen und Bodyboarding unbestritten angeboten. Tauch- und Wassersportler werden auch von der Qualität der Gewässer der griechischen Insel Milos, der Azoren, der Balearen und der Kanarischen Inseln begeistert sein. In Kroatien ermutigt Sie die Wassertemperatur, schöne Tage am Strand zu verbringen, um eine Vielzahl von Wasseraktivitäten zu genießen. Und für diejenigen, die Landsportarten bevorzugen, bietet der Paklenica Park viele Klettergebiete. Mit dem Aufwachen der Natur bietet Frankreich auch Urlaubern, die Adrenalin und Nervenkitzel suchen, unglaubliche Überraschungen. In der Auvergne ist das Klima überall angenehm, von Aurillac bis Montluçon. Wandern, Wildwassersport, Mountainbiken, Quadfahren.... es ist für jeden etwas dabei! Das Abenteuer erstreckt sich auch auf die Midi-Pyrénées, Aquitanien und Korsika.

Wohin soll man im Juli mit der Familie gehen?

Familienferien im Juli sind die Zeit, um sich für die Kinder zu entspannen und vor allem Spaß zu haben. Unter diesem Gesichtspunkt ist es ratsam, Badeorte wie die Algarve in Portugal, Katalonien oder Andalusien in Spanien oder eine der vielen griechischen Inseln zu bevorzugen. Was haben sie gemeinsam? Hier finden Sie herrliche Familienstrände, an denen Kinder sicher schwimmen können. Die Balearen gehören auch zu den schönsten Ausflugszielen für Familien, vor allem Mallorca, das neben unzähligen idyllischen Stränden auch Zoos, Aquarien und Themenparks bietet. Als weiteres Familienziel par excellence haben die Kanarischen Inseln viel zu bieten für Familien, die einen Tapetenwechsel suchen. Mehree, Bootsfahrten, Wasserparks, Treffen mit exotischen Tieren.... die Liste ist lang, und Kinder profitieren oft von einem Rabatt am Eingang der Sehenswürdigkeiten.

Für einige ist ein Familienausflug im Juli eine Gelegenheit, etwas Neues zu erleben. In diesem Fall ist es besser, ein entferntes und wenig bekanntes Ziel zu wählen, wie z.B. Madagaskar, wo der Aufenthalt mit Abenteuer und Entdeckung einhergeht. Der Besuch von Nationalparks, in denen eine große Anzahl von Chamäleon- und Lemurenarten beheimatet sind, wird sicherlich Jung und Alt gleichermaßen ansprechen. Und wenn Sie Ihre erste Reise nach Asien planen, wählen Sie Großstädte mit einem idealen Klima wie Peking oder Tokio.

Wer lieber mehr Wochenenden verbringt, findet sein Glück in ganz Europa. Machen Sie eine Tour durch die schönsten europäischen Hauptstädte. Dies ist eine großartige Gelegenheit, Kindern Geschichte und Kultur näher zu bringen. London, Rom, Krakau, Amsterdam, Dublin und Lissabon entführen Sie auf ihre ganz eigene Weise in die Vergangenheit. In Frankreich bleiben Puy du Fou, Futuroscope, Parc Astérix und Disneyland Paris auch für einen kurzen Aufenthalt sichere Werte, zumal das Klima im Juli günstig ist.


Für Sie empfohlen: