Wann ist die beste Reisezeit für Kuba?

Kuba ist das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel. Sie können also die Zeit wählen, die Ihnen am besten passt, um kulturelle Entdeckungen mit erholsamen Aufenthalten zu verbinden.

Wenn Sie sich jedoch fragen, wann Sie nach Kuba reisen sollten, um das schöne Wetter zu genießen, sollten Sie die Trockenzeit von November bis April bevorzugen. Dies ist die beste Reisezeit für Kuba. Dort erwarten Sie angenehme Temperaturen und sonniges Wetter.

Diese Zeit fällt auch mit der Hochsaison für Touristen zusammen. In Europa und Amerika ist das Wetter nicht optimal, und Reisende nutzen die Gelegenheit, um in die Sonne zu reisen. Ihr Reisebudget könnte also im Vergleich zu anderen Zeiten höher ausfallen.

Außerdem herrscht von April bis November in Kuba die Regenzeit, aber das Wetter ist immer noch angenehm genug, um den Urlaub zu genießen. Eine Reise nach Kuba während der Regenzeit bedeutet auch, die Strände zu genießen, durch die Straßen der kolonialen Städte zu schlendern und eine Fahrt in einem Oldtimer zu machen, wie man es sich vorstellt!

Wenn Sie Ihre Reise in dieser Zeit planen, können Sie auch lokale Festlichkeiten genießen, insbesondere den Karneval von Santiago de Cuba, der im Juli stattfindet.

Während der Regenzeit sind Regenschauer zwar häufig, aber sie ziehen schnell vorbei. Die Sonne zeigt sich meistens.

Schließlich ist die einzige Zeit zu vermeiden für einen Aufenthalt in Kuba die Hurrikansaison zwischen August und Oktober. Sie treffen regelmäßig auf die Küsten Kubas und bringen heftige Regenfälle und starke Winde mit sich. Obwohl das Klima in dieser Zeit im Allgemeinen in Ordnung ist, ziehen es die Reisenden oft vor, auf Nummer sicher zu gehen.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach Kuba
Karte der besten Reisezeiten nach Kuba ©wohin-und-wann.de

Canarreos-Archipel
Cayo Largo, Isla de la Juventud, Cayo Cantiles...

Januar, Februar, März, April und Dezember
79°F bis 85°F°C
1 bis 4 Tage
Mai, Juli und November
83°F bis 88°F°C
5 bis 10 Tage
Juni, August, September und Oktober
85°F bis 88°F°C
10 bis 14 Tage

Osten von Kuba
Holguín, Santiago de Cuba, Baracoa...

Januar, Februar, März und Dezember
81°F bis 88°F°C
1 bis 7 Tage
79°F bis 83°F
April und November
83°F bis 90°F°C
3 bis 10 Tage
81°F bis 85°F
Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober
85°F bis 94°F°C
4 bis 18 Tage
81°F bis 88°F

Westen von Kuba
Havanna, Varadero, Vinales...

Januar, Februar, März, April, November und Dezember
77°F bis 92°F°C
1 bis 5 Tage
77°F bis 83°F
Mai und Oktober
86°F bis 92°F°C
6 bis 13 Tage
83°F bis 85°F
Juni, Juli, August und September
88°F bis 95°F°C
6 bis 19 Tage
85°F bis 88°F

Zentralregion von Kuba
Cayo Coco, Trinidad, Santa Clara...

Februar, März und Dezember
77°F bis 86°F°C
1 bis 5 Tage
77°F bis 83°F
Januar, April und November
77°F bis 90°F°C
2 bis 11 Tage
77°F bis 85°F
Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober
83°F bis 94°F°C
6 bis 23 Tage
83°F bis 88°F

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in Kuba für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

Kuba im Januar Kuba im Februar Kuba im März Kuba im April Kuba im Mai Kuba im Juni Kuba im Juli Kuba im August Kuba im September Kuba im Oktober Kuba im November Kuba im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in Kuba

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Kuba

Die Insel Kuba liegt vor der Küste der Vereinigten Staaten, nur wenige Kilometer von den Bahamas und der Dominikanischen Republik entfernt und verfügt über ein gemäßigtes subtropisches Klima mit vorherrschend warmen Temperaturen. Tatsächlich ist das Klima in Kuba aufgrund seiner Lage am Eingang des Golfs von Mexiko besonders mild. Es gibt etwa 330 Sonnentage im Jahr! Während die Wassertemperatur auf der gesamten Insel angenehm ist, ist sie im Süden, insbesondere in der Nähe von Santiago de Cuba, noch höher und steigt leicht um 2 bis 3°C (38°F) .

Vor Ort wechseln sich zwei Jahreszeiten ab:

  • die trockene Saison von November bis April
  • die Regenzeit von April bis November

Die Regenzeit

Diese Zeit ist gekennzeichnet durch plötzliche, aber kurze Regenfälle. Sie treten in Form von heftigen Schauern auf und fallen oft gegen Abend. Die Monate August und September sind mit fast 260 mm Niederschlag pro Region die regenreichsten.

Außerdem ist die Regenzeit in Kuba besonders heiß. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 35°C (95°F) . Die Luftfeuchtigkeit ist ebenfalls sehr hoch, was die Hitze zuweilen unerträglich macht.

Kuba ist auch eine Region, die regelmäßig von Hurrikans heimgesucht wird. Die zyklonische Periode erstreckt sich von Juni bis November auf der Insel. Diese Ereignisse treten jedoch häufiger zwischen August und Oktober auf. Hurrikans wie Irma im Jahr 2017 verursachen in der Regel Todesfälle und erhebliche Sachschäden.

Klima in Kuba - Die trockene Saison

Die trockene Saison in Kuba ist gekennzeichnet durch sonniges Wetter und angenehme Temperaturen, die nicht zu heiß sind und in der Regel zwischen 20 und 30°C (86°F) liegen.

Im Winter wehen kühle Winde über den Norden der Insel, was den Eindruck vermitteln kann, dass es zu kühl ist, um an den Strand zu gehen. Dennoch können Sie weiterhin die südöstliche Region bevorzugen, die aufgrund ihrer geringeren Windexposition ein wärmeres Klima hat. Im Allgemeinen sinken die Temperaturen vor allem nachts, was den Reisenden die Möglichkeit gibt, ihren Urlaub in vollen Zügen zu genießen.

Dennoch können wie in jeder tropischen Region auch während dieser Saison kurze Schauer regelmäßig auftreten. Sie dauern in der Regel weniger als eine Stunde.

Kuba: Le Capitole de la Havane

Kuba ist keine besonders große Insel und hat nur wenige Reliefmerkmale. Dennoch ist das Wetter auf Kuba je nach Region leicht unterschiedlich.

Wetter auf Kuba - Nordwesten der Insel

Der Norden Kubas ist im Winter kalter Luft aus den Vereinigten Staaten ausgesetzt. Daher sind die Temperaturen dort im Allgemeinen kühler als im Süden der Insel. In der Region um Havanna und Varadero gibt es jedoch während der Trockenzeit einen klaren Himmel mit deutlich weniger Niederschlägen.

Während die Monate Dezember bis März am trockensten sind in der Hauptstadt, ist das Wetter dort von Oktober bis Mai günstig. Während der Regenzeit überschreiten die Niederschläge jedoch nicht 150 mm pro Monat. Es regnet oft, aber in Form von kurzen Schauern. Der Himmel kann jedoch manchmal ziemlich bewölkt sein.

Auf den touristischen Inseln Cayo Coco oder Cayo Guillermo herrscht fast das ganze Jahr über ideales Wetter. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 32°C (90°F) und das Wetter ist weitgehend sonnig. Nur der Monat September sollte vermieden werden, da er der regenreichste ist.

Wetter auf Kuba - Südosten der Insel

Diese Region hat ein ganzjährig ideales Klima. Es gibt weniger Niederschläge als im Westen und wärmere Temperaturen. Die Städte Baracoa oder Santiago de Cuba sind das ganze Jahr über für eine Reise geeignet.

In dieser Region ist der Unterschied zwischen Regen- und Trockenzeit weniger ausgeprägt, da es das ganze Jahr über zwischen 10 und 15 Tagen pro Monat regnet. Auch hier treten die Niederschläge in Form von kurzzeitigen Schauern auf, die am späten Nachmittag oder nachts auftreten. Nichts, was Ihren Aufenthalt wirklich stören würde…

In dieser Region ist die Luftfeuchtigkeit jedoch oft über 80 %, was zu einer feuchten Atmosphäre und einem Gefühl von drückender Hitze führt. Glücklicherweise ist das Meer auf Kuba nie weit entfernt…

Tatsächlich liegt die Wassertemperatur zwischen 26 und 30°C (86°F) das ganze Jahr über in Santiago de Cuba. Diese Region ist also ideal, um sich an den Stränden der Insel zu entspannen.


Temperaturen und Niederschlag in Kuba

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Kuba und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Havanna, Cayo Coco, Holguín, Santa Clara und Santiago de Cuba, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Kuba

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Kuba beginnt.

Reisesaisons in Kuba

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Mai, Juni, Juli, September und Oktober. Die Besucherzahlen in Kuba sind hoch im: Januar, Februar, März, April, August, November und Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in Kuba: Mai, Juni, September und Oktober.
  • Nebensaison in Kuba: Juli.
  • Hochsaison in Kuba: April.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Kuba: Januar, Februar, März, August, November und Dezember.

Grafik: Besucherindex von Kuba pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Kuba

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Havanna ist bei einer Abreise im Juni im Durchschnitt günstiger (etwa 675 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im August fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Havanna 418 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach Kuba



Wohin in Kuba reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Havanna79°F83°F85°F90°F90°F90°F92°F92°F92°F88°F83°F81°F
Cayo Coco77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Holguín85°F86°F86°F90°F90°F92°F94°F94°F92°F90°F86°F85°F
Santa Clara81°F83°F85°F90°F90°F90°F92°F92°F90°F88°F83°F83°F
Santiago de Cuba85°F86°F86°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F90°F88°F86°F
Trinidad79°F81°F83°F85°F85°F86°F88°F88°F86°F85°F83°F81°F
Varadero79°F83°F83°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F86°F83°F81°F
Baracoa81°F81°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F86°F86°F83°F81°F
Camagüey83°F86°F86°F90°F90°F92°F92°F94°F92°F88°F85°F85°F
Cayo Largo79°F79°F79°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F83°F81°F
Isla de la Juventud79°F79°F81°F85°F85°F86°F88°F88°F88°F86°F83°F81°F
Vinales79°F81°F85°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F86°F83°F81°F
Bayamo85°F86°F88°F90°F90°F92°F94°F94°F92°F90°F86°F85°F
Caibarién (La Villa Blanca)79°F81°F81°F85°F86°F88°F88°F90°F88°F86°F83°F81°F
Cárdenas79°F83°F83°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F86°F83°F81°F
Cayo Cruz77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Cayo Guillermo77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Cayo Levisa79°F83°F85°F88°F90°F90°F92°F92°F90°F88°F83°F81°F
Cayo Romano77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Cayo Sabinal81°F83°F83°F86°F88°F90°F90°F92°F90°F88°F85°F83°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter


Über Kuba

Was kann man in Kuba machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Kuba zuverlässig?

Klimadaten für Kuba werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Kuba erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Havanna, Cayo Coco, Holguín, Santa Clara, Santiago de Cuba, Trinidad, Varadero, Baracoa, und 57 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern