Wann ist die beste Reisezeit für Kuba?

Wann ist die beste Reisezeit für Kuba? Hier gibt es einige Informationen, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen:

  • In Kuba ist das Wetter im Januar, Februar, März, April, November und Dezember überall gut
  • Die günstigsten Monate um Havanna zu besuchen sind Januar, Februar, März, April, November und Dezember
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate in Havanna April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober
  • Die regnerischsten Monate in dieser Stadt sind Juni, Juli, August, September und Oktober
  • Die Städte mit dem bestem Klima sind Holguín, Baracoa, Caibarién (La Villa Blanca), Guanahacabibes, Guardalavaca, María La Gorda, Nibujón, Playa Imias, Punta de Maisí und Soroa mit gutem Wetter bei wenigsten 11 Monaten im Jahr
  • Die besten Monate um in Havanna Schwimmen zu gehen sind April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November


Um alle Informationen für einen bestimmten Monat über das Klima und das Wetter von Stadt zu Stadt in Kuba zu erfahren, wählen Sie die entsprechende untere Zeile:

Januar 65°F bis 86°F
1 bis 6 Tage*
Februar 65°F bis 88°F
1 bis 5 Tage*
März 67°F bis 88°F
1 bis 5 Tage*
April 70°F bis 92°F
2 bis 11 Tage*
Mai 72°F bis 92°F
6 bis 20 Tage*
Juni 76°F bis 94°F
5 bis 20 Tage*
Juli 76°F bis 95°F
4 bis 22 Tage*
August 76°F bis 95°F
4 bis 23 Tage*
September 74°F bis 92°F
6 bis 22 Tage*
Oktober 72°F bis 90°F
7 bis 17 Tage*
November 68°F bis 88°F
2 bis 8 Tage*
Dezember 67°F bis 86°F
1 bis 7 Tage*
* Das Wetter ist quer durch das Land unteschiedlich

Beste Reisezeit für Städte in Kuba

Chargement en cours
Havanna

Havanna

Die beste Reisezeit für Havanna sind die Monate Januar, Februar, März, April, November und Dezember.

Cayo Coco

Cayo Coco

Die beste Reisezeit für Cayo Coco sind die Monate Januar, Februar, März, April, November und Dezember.

Holguín

Holguín

Die beste Reisezeit für Holguín sind die Monate Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember.

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Kuba

Vor der Küste der Vereinigten Staaten, genauer gesagt Miami, und in der Nähe der Bahamas und der Dominikanischen Republik gelegen, genießt die Insel Kuba, ebenso wie ihre Nachbarn Nassau oder Santo Domingo, ein angenehmes Wetter und ein gemäßigtes subtropisches Klima, auch wenn die Temperaturen vorherrschen. Zwei Jahreszeiten folgen aufeinander, die Trockenzeit von Ende November bis Mai und die Regenzeit von Juni bis Oktober-November. Letzteres ist durch besonders starke Regenfälle gekennzeichnet, aber vor allem am Ende des Tages eher kurz. Zudem ist die Regenzeit in Kuba besonders heiß.

Das Klima auf Kuba ist das ganze Jahr über mild, da es am Eingang zum Golf von Mexiko liegt und es etwa 330 Sonnentage pro Jahr gibt! Wenn die Meerestemperatur auf der ganzen Insel angenehm ist, ist sie im Süden noch angenehmer, besonders in Richtung Santiago de Cuba, wo sie leicht um 2 bis 3°C ansteigt. Das Klima in Kuba ist auch durch das Vorhandensein zahlreicher Wirbelstürme zwischen Juni und November gekennzeichnet, obwohl der Oktober, der am stärksten betroffene Monat ist, insbesondere in Richtung Havanna, der Hauptstadt, die aufgrund ihrer Lage an der Nordküste der Insel stärker betroffen ist. Während der Trockenzeit können die Temperaturen am Abend deutlich sinken und die Atmosphäre etwas abkühlen, besonders wenn kalte Winde über den Norden der Insel ziehen.

Im Westen Kubas gibt es einige trockenere und wüstenreichere Gebiete, in denen Sie weniger Luftfeuchtigkeit spüren werden.

Kuba: Le Capitole de la Havane


Temperaturen und Niederschlag in Kuba

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Kuba und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Havanna, Cayo Coco, Holguín, Santa Clara und Santiago de Cuba, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Wohin in Kuba reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Havanna79°F83°F85°F90°F90°F90°F92°F92°F92°F88°F83°F81°F
Cayo Coco77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Holguín85°F86°F86°F90°F90°F92°F94°F94°F92°F90°F86°F85°F
Santa Clara81°F83°F85°F90°F90°F90°F92°F92°F90°F88°F83°F83°F
Santiago de Cuba85°F86°F86°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F90°F88°F86°F
Trinidad79°F81°F83°F85°F85°F86°F88°F88°F86°F85°F83°F81°F
Varadero79°F83°F83°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F86°F83°F81°F
Cayo Largo79°F79°F79°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F83°F81°F
Vinales79°F81°F85°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F86°F83°F81°F
Baracoa81°F81°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F86°F86°F83°F81°F
Bayamo85°F86°F88°F90°F90°F92°F94°F94°F92°F90°F86°F85°F
Caibarién (La Villa Blanca)79°F81°F81°F85°F86°F88°F88°F90°F88°F86°F83°F81°F
Camagüey83°F86°F86°F90°F90°F92°F92°F94°F92°F88°F85°F85°F
Cárdenas79°F83°F83°F88°F88°F90°F92°F92°F90°F86°F83°F81°F
Cayo Cruz77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Cayo Guillermo77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Cayo Levisa79°F83°F85°F88°F90°F90°F92°F92°F90°F88°F83°F81°F
Cayo Punta del Canto79°F79°F81°F85°F85°F86°F88°F88°F88°F86°F83°F81°F
Cayo Romano77°F77°F77°F81°F83°F85°F86°F86°F86°F85°F81°F79°F
Cayo Sabinal81°F83°F83°F86°F88°F90°F90°F92°F90°F88°F85°F83°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter



Über Kuba

Was kann man in Kuba machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Kuba zuverlässig?

Klimadaten für Kuba werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Kuba erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Havanna, Cayo Coco, Holguín, Santa Clara, Santiago de Cuba, Trinidad, Varadero, Cayo Largo, und 58 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern