Wann ist die beste Reisezeit für Nicaragua?

Um von den Stränden an den karibischen Küsten zu profitieren ist die Trockenzeit, welche sich über zwei Perioden erstreckt.

Sie haben die Wahl zwischen der Periode zwischen November und Dezember oder zwischen Februar bis April. Es kann sein, dass der Januar sehr regnerischer ist und das dementsprechend die Zeit unschön macht, wenn man etwas draußen erleben möchte.

Wenn Sie ein Vorlieben für das Wandern auf Vulkanen haben, sollten Sie auch die Trockenzeit bevorzugen. Sie profitieren von besseren Konditionen, um bis zum Krater zu wandern oder auf der anderen Seite in der Lagune d'Apoyo zu baden.

Auf der anderen Seite haben die Surfer die Chance das ganze Jahr über nach Nicaragua zu reisen. Die pazifische Küste besitzt sehr günstige Bedingungen von der Formation von den schönen Wellen.Die Zeit, welche sich zwischen Januar und März findet, ist durch die Surfer-Anfänger gekennzeichnet, da die Wellen recht klein sind. Der Rest des Jahres ist für die professionellen Surfer.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach Nicaragua
Karte der besten Reisezeiten nach Nicaragua ©wohin-und-wann.de

Karibikküste von Nicaragua
Bluefields, Bilwi, Corn Island...

Februar, März, April und Mai
83°F bis 92°F°C
0 bis 22 Tage
81°F bis 85°F
Januar, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember
81°F bis 88°F°C
0 bis 29 Tage
81°F bis 86°F

Las Segovias
Esteli, Matagalpa, Ocotal...

Januar, Februar, März, April, Juli, August, November und Dezember
79°F bis 92°F°C
0 bis 20 Tage
Mai
85°F bis 88°F°C
11 bis 21 Tage
Juni, September und Oktober
79°F bis 86°F°C
11 bis 26 Tage

Pazifikküste von Nicaragua
Managua, León, San Juan del Sur...

Januar, Februar und Dezember
85°F bis 97°F°C
0 bis 7 Tage
81°F bis 83°F
März, April, Mai, Juli und November
83°F bis 101°F°C
0 bis 23 Tage
83°F bis 86°F
August und Oktober
83°F bis 94°F°C
9 bis 27 Tage
85°F bis 86°F
Juni und September
85°F bis 92°F°C
10 bis 26 Tage
85°F bis 86°F

Río San Juan
San Juan de Nicaragua, San Carlos, Juigalpa...

Januar, Februar, März, April, Mai und Dezember
81°F bis 94°F°C
0 bis 21 Tage
August, September und November
83°F bis 88°F°C
6 bis 28 Tage
Juni, Juli und Oktober
83°F bis 88°F°C
11 bis 29 Tage

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in Nicaragua für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

Nicaragua im Januar Nicaragua im Februar Nicaragua im März Nicaragua im April Nicaragua im Mai Nicaragua im Juni Nicaragua im Juli Nicaragua im August Nicaragua im September Nicaragua im Oktober Nicaragua im November Nicaragua im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in Nicaragua

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Nicaragua

Nicaragua ist ein Land Zentralamerikas gelegen zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifischen Ozean, er grenzt an Costa Rica im Süden und an Honduras im Norden. Er besitzt auch eine maritime Grenze mit Salvador.

Das Wetter Nicaragua ist verschieden je nach Region. Die Küste in der karibischen Ecke, im Osten, hat ein tropisches Klima. In diesem Teil des Landes, spielt sich die Regenzeit von Mai bis Januar ab, sie ist warm und humid mit erhöhten Temperaturen und zahlreichem Niederschlag.Zwischen Juli und Oktober ist diese Küste von Orkanen getroffen. Die Trockenzeit findet von Februar bis April statt, die Temperaturen sind warm und der Niederschlag moderat. Das ist also die ideale Periode um nach Puerto Cabetas oder nach Bluefields zu reisen

Nicaragua: Cathédrale de la ville historique de Granada

In den bergigen Regionen im Zentrum bleibt das Klima eher tropisch, ist aber auch durch die Höhe temperiert. Die Regenzeit findet von Mai bis Oktober statt, mit sehr warmen Temperaturen und ausschlaggebendem Niederschlag. Durch die Trockenzeit sinken die Temperaturen und sind mehr oder weniger warm, der Niederschlag bleibt sehr niedrig. Das kann eine gute Periode sein, um am Vulkan Mogoton, nahe Japala, zu wandern

An der pazifischen Küste im Westen ist das Klima neu-tropisch. Die Regenzeiten spielen sich von Mai bis Oktober ab, deutlich kürzer als im Osten jedoch sind die Temperaturen erhöht und der Niederschlag ausschlaggebend. Die lange Trockenzeit hält von Dezember bis April mit Temperaturen, welche warm bleiben und ziemlich niedrigem Niederschlag. Eine schöne Zeit um nach Managua auszuschiffen und den Westen des Landes zu entdecken.


Temperaturen und Niederschlag in Nicaragua

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Nicaragua und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Managua, Bluefields, Esteli, León und Corn Island, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Nicaragua

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Nicaragua beginnt.

Reisesaisons in Nicaragua

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, August, September, Oktober und November. Die Besucherzahlen in Nicaragua sind hoch im: Juli und Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in Nicaragua: Mai, Juni, September und Oktober.
  • Nebensaison in Nicaragua: Januar, Februar, März, April, August und November.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Nicaragua: Juli und Dezember.

Grafik: Besucherindex von Nicaragua pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Nicaragua

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Managua ist bei einer Abreise im Februar im Durchschnitt günstiger (etwa 677 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im Juli fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Managua 329 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach Nicaragua



Wohin in Nicaragua reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Managua90°F94°F95°F97°F94°F90°F90°F90°F88°F86°F88°F88°F
Bluefields83°F85°F86°F88°F88°F86°F85°F86°F86°F86°F85°F83°F
Esteli83°F86°F88°F92°F86°F83°F83°F83°F83°F81°F81°F81°F
León94°F95°F97°F97°F94°F90°F92°F92°F90°F88°F88°F92°F
Corn Island83°F83°F85°F86°F86°F85°F85°F85°F86°F85°F83°F83°F
Juigalpa88°F90°F92°F94°F90°F88°F88°F88°F88°F86°F86°F86°F
Matagalpa81°F85°F86°F90°F86°F83°F83°F83°F83°F81°F79°F79°F
Ocotal83°F85°F86°F88°F85°F81°F81°F83°F83°F81°F81°F81°F
Ometepe86°F88°F90°F92°F90°F88°F86°F88°F88°F86°F86°F86°F
Puerto Cabezas (Bilwi)83°F85°F86°F88°F88°F86°F86°F86°F88°F86°F85°F85°F
San Carlos83°F86°F88°F90°F88°F86°F85°F85°F86°F85°F83°F83°F
San Juan de Nicaragua81°F83°F83°F85°F85°F85°F83°F85°F85°F85°F83°F81°F
San Juan del Sur86°F88°F90°F92°F90°F88°F86°F88°F88°F86°F86°F86°F
Aposentillo92°F92°F94°F94°F92°F88°F90°F90°F88°F86°F88°F90°F
Bonanza83°F85°F88°F92°F88°F85°F85°F86°F86°F85°F85°F83°F
Cayos Miskitos83°F83°F85°F86°F86°F85°F85°F86°F86°F85°F85°F83°F
Cayos Perlas83°F83°F85°F86°F86°F85°F85°F85°F86°F85°F83°F83°F
Corinto95°F97°F101°F101°F95°F92°F94°F94°F92°F90°F90°F94°F
El Almendro83°F85°F86°F90°F88°F85°F83°F85°F85°F85°F83°F83°F
El Astillero86°F86°F88°F90°F88°F86°F86°F86°F86°F85°F85°F85°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter


Über Nicaragua

Was kann man in Nicaragua machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Nicaragua zuverlässig?

Klimadaten für Nicaragua werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Nicaragua erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Managua, Bluefields, Esteli, León, Corn Island, Juigalpa, Matagalpa, Ocotal, und 55 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern