Wann ist die beste Reisezeit für Südkorea?

Die beste Zeit, um nach Südkorea mit angenehmem Wetter zu reisen, erstreckt sich von Mai bis Juni (Ende des Frühlings) und September bis Oktober (Anfang des Herbstes). Wenn Sie sich entscheiden müssten, wählen Sie den Herbst: Die Temperaturen sind noch angenehm und das Wetter ist trockener als im Frühling. Trotzdem sollten auch andere klimatisch ideale Perioden in Betracht gezogen werden:

  • Wenn Sie das Schauspiel der blühenden Kirschbäume in Südkorea bewundern möchten, planen Sie Ihre Reise im März.
  • Von Mitte Oktober bis Mitte November ist in Korea die Zeit des Herbstlaubs. Das Land erstrahlt in spektakulären Herbstfarben.
  • Der Sommer oder die Monsunzeit zwischen Juni und August bietet eine einzigartige Atmosphäre aus Feuchtigkeit, Hitze und üppiger Vegetation.
  • Der Winter von Dezember bis Februar ist sehr kalt, bietet jedoch die Möglichkeit, wunderschöne verschneite Landschaften zu sehen und die Skipisten hinunterzufahren.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Hochsaison in Südkorea von April bis Dezember dauert, mit einem Höhepunkt der Besucherzahlen im Juli-August und Dezember, während der europäischen Schulferien. Die Monate Januar bis März sind hingegen die Nebensaison. Wenn Ihnen die Kälte nichts ausmacht, ist dies die ideale Zeit, um die Sehenswürdigkeiten ohne großen Besucherandrang zu genießen.

Schließlich kann die Wahl Ihrer Reisedaten auch von Ihrem Budget beeinflusst werden. Tatsächlich ist der Monat August der teuerste des Jahres, sowohl für Flugtickets als auch für Unterkünfte vor Ort. In diesem Punkt ist es auch ratsam, in der Nebensaison zu reisen.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach Südkorea
Karte der besten Reisezeiten nach Südkorea ©wohin-und-wann.de

Nordost von Südkorea
Sokcho, Gangneung, Chuncheon...

Mai, Juni und September
67°F bis 81°F°C
5 bis 9 Tage
59°F bis 72°F
April, Juli, August und Oktober
58°F bis 85°F°C
3 bis 15 Tage
54°F bis 77°F
Januar, Februar, März, November und Dezember
31°F bis 52°F°C
1 bis 5 Tage
47°F bis 61°F

Nordwest von Südkorea
Seoul, Incheon, Anseong...

Mai, Juni, September und Oktober
67°F bis 83°F°C
2 bis 9 Tage
58°F bis 72°F
April, Juli und August
61°F bis 88°F°C
3 bis 15 Tage
49°F bis 76°F
Januar, Februar, März, November und Dezember
31°F bis 56°F°C
1 bis 4 Tage
40°F bis 58°F

Osten von Südkorea
Daegu, Pohang, Andong...

Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober
67°F bis 88°F°C
2 bis 10 Tage
61°F bis 77°F
April
58°F bis 65°F°C
4 bis 5 Tage
56°F bis 58°F
Januar, Februar, März, November und Dezember
34°F bis 61°F°C
1 bis 9 Tage
50°F bis 67°F

Süden von Südkorea
Busan, Jeju Island (Jejudo), Gwangju...

Oktober
68°F bis 72°F°C
2 bis 4 Tage
67°F bis 76°F
April, Mai, Juni und September
59°F bis 81°F°C
4 bis 8 Tage
52°F bis 79°F
Juli, August und November
58°F bis 88°F°C
2 bis 11 Tage
59°F bis 81°F
Januar, Februar, März und Dezember
41°F bis 56°F°C
1 bis 5 Tage
47°F bis 65°F

Westen von Südkorea
Daejeon, Jeonju, Seosan...

Mai, Juni, September und Oktober
67°F bis 83°F°C
3 bis 10 Tage
58°F bis 74°F
April, Juli und August
58°F bis 86°F°C
4 bis 16 Tage
50°F bis 79°F
Januar, Februar, März, November und Dezember
36°F bis 58°F°C
1 bis 5 Tage
43°F bis 59°F

Zentralregion von Südkorea
Cheongju, Koesan...

Mai, Juni, September und Oktober
67°F bis 83°F°C
3 bis 8 Tage
April, Juli und August
63°F bis 86°F°C
4 bis 14 Tage
Januar, Februar, März, November und Dezember
34°F bis 56°F°C
2 bis 4 Tage

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in Südkorea für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

Südkorea im Januar Südkorea im Februar Südkorea im März Südkorea im April Südkorea im Mai Südkorea im Juni Südkorea im Juli Südkorea im August Südkorea im September Südkorea im Oktober Südkorea im November Südkorea im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in Südkorea

Siehe die vollständige Liste der Städte


Klima und Wetter in Südkorea

In Südkorea herrscht im Vergleich zu anderen asiatischen Ländern ein relativ seltenes Phänomen: das Vorhandensein von vier deutlich unterschiedlichen Jahreszeiten: Herbst, Winter, Frühling, Sommer. Darüber hinaus weist das Land eine große Vielfalt an Klimazonen auf. Zur gleichen Zeit und je nach Region können sowohl extreme Hitze als auch kühle bis kalte Temperaturen herrschen. Hier sind die verschiedenen Klimazonen in Südkorea:

  • Ein feucht-subtropisches Klima mit heißen Sommern und den anderen Jahreszeiten trocken und gemäßigt. Dies ist der vorherrschende Klimatyp im Land.
  • Ein feucht-kontinentales Klima mit heißen Sommern und sehr trockenen Wintern, wie in Seoul.
  • Ein feucht-subtropisches Klima mit trockenen und gemäßigten Wintern sowie heißen Sommern, wie in Incheon.
  • Ein feucht-kontinentales Klima mit heißen Sommern und ohne trockene Jahreszeit, wie in Daejeon.

Südkorea: Palais de Gyeongbokgung (Séoul) avec les cerisiers en fleurs au printemps

Die verschiedenen Jahreszeiten in Südkorea

  • Beginnen wir mit dem Winter, der von Dezember bis Februar dauert. Das Klima in Südkorea ist durch einen strengen Winter gekennzeichnet, insbesondere im Nordosten und in der Mitte des Landes, wo der Schnee bis Anfang März liegen bleiben kann. Die Temperaturen können leicht unter -10°C fallen, insbesondere wenn die polaren Winde aus Sibirien wehen. Im Nordwesten ist das Thermometer etwas milder und im Süden ist der Winter viel weniger rau als anderswo. In jedem Fall sollten Sie warme Kleidung mitnehmen, besonders wenn Sie die Skigebiete voll auskosten oder in den wunderschönen verschneiten Landschaften spazieren gehen möchten.
  • Dann kommt der Frühling, von März bis Mai, eine besonders geschätzte Jahreszeit in Südkorea. Die Luft wird wärmer, die Natur erwacht und die Kirschbäume blühen. Es ist die perfekte Zeit für einen ruhigen Spaziergang durch die Straßen von Seoul oder die buddhistischen Tempel. Dennoch müssen Sie während dieser Zeit mit einigen Niederschlägen rechnen, insbesondere im Norden und in der Mitte des Landes.
  • Der Sommer, von Juni bis August, ist heiß und feucht in Südkorea. Das Thermometer kann leicht über 30°C (86°F) steigen, aber die Luftfeuchtigkeit kann am unangenehmsten sein. Rechnen Sie mit häufigen und manchmal starken Regenfällen, da dies die berühmte Monsunzeit ist, während der ein tropischer Wind vom Meer zum Land weht und Regenwolken mit sich bringt. Ein- bis dreimal im Jahr verwandeln sich diese Niederschläge in Taifune, daher sollten Sie besonders wachsam sein, wenn Sie sich zu dieser Zeit an der Küste aufhalten. Trotzdem ist der Sommer die perfekte Zeit, um an den wunderschönen Stränden des Landes zu faulenzen, auch wenn der Himmel bedeckt ist.
  • Zu guter Letzt ist der Herbst, von September bis November, wahrscheinlich die reizvollste Jahreszeit, um nach Südkorea zu reisen. Die Luft ist dann frisch und trocken, mit seltenen Niederschlägen. Die Blätter der Bäume erstrahlen in tausend Gelb-, Orange- und Rottönen und schaffen ein wahres Naturkunstwerk. Es ist die ideale Zeit für Wanderungen in den zahlreichen Nationalparks des Landes.

Die Besonderheiten des Klimas je nach Regionen

Klima im Süden von Südkorea

Im Süden hat Südkorea ein feuchtes subtropisches Klima mit zwei Varianten: ohne Trockenzeit und mit heißem Sommer, wie in Busan, oder mit trockenem Winter und heißem Sommer, wie in Tongyeong. Die besten Monate für eine Reise dorthin sind April, Mai, Juni, September und Oktober, aber es ist auch möglich, im Juli und August zu gehen, um die Badeorte zu genießen.

Etwas stärker von den Passatwinden betroffen, profitiert die Küste Südkoreas jedoch von einem sehr angenehmen Klima. Obwohl es viel weniger anfällig ist als seine Nachbarn China, den Philippinen oder Taiwan für Taifune, bleibt dieses meteorologische Phänomen eine Möglichkeit. Sie treten in der Regel gegen Ende des Sommers auf und verursachen einige Überschwemmungen mit erheblichen Schäden.

Klima im Norden und in der Mitte von Südkorea

Im Winter, wenn der größte Teil von Südkorea Schneefälle erlebt, sind es im Norden, insbesondere in einigen Skigebieten wie Muju, die niedrigsten Temperaturen zu finden.

Auch in der Hauptstadt Seoul ist das Wetter zu dieser Jahreszeit sehr kalt, mit Durchschnittstemperaturen zwischen -5° und 5°C (41°F) . Im Sommer ist die Hitze erträglich, obwohl die Luftfeuchtigkeit immer präsent ist, insbesondere im Juli. Am besten ist es also, im Mai, Juni, September oder Oktober dorthin zu reisen.

Im Nordosten und in der Mitte von Südkorea herrscht eindeutig kontinentales Klima mit vielen Variationen je nach Höhe und Breitengrad. In der Regel sind Feuchtigkeit und Hitze im Sommer vorherrschend, aber die Winter sind hart und sehr trocken. Die besten Zeiten für optimale Wetterbedingungen sind Mai, Juni und September.

Klima im Osten und Westen von Südkorea

Im Winter, von Dezember bis März, haben diese beiden Regionen Koreas ein ähnliches Wetter mit vorherrschendem subtropisch feuchtem Klima ohne Trockenzeit. Es kann also ab und zu regnen, aber das Thermometer kann tagsüber angenehme Durchschnittswerte um die 15°C (59°F) anzeigen. Die Nächte bleiben jedoch kalt.

Im Sommer, von Juni bis September, ist der Osten zu bevorzugen. Diese Region ist weniger von den Monsunregen betroffen und die Monate Mai bis Oktober sind alle günstig für eine außergewöhnliche Reise. Im Westen sind Juli und August regnerisch und es ist ratsam, die Zeiträume davor und danach zu wählen.


Temperaturen und Niederschlag in Südkorea

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Südkorea und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Seoul, Busan, Jeju Island (Jejudo), Andong und Anseong, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Südkorea

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Südkorea beginnt.

Reisesaisons in Südkorea

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Januar, Februar und März. Die Besucherzahlen in Südkorea sind hoch im: April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November und Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in Südkorea: Februar.
  • Nebensaison in Südkorea: Januar und März.
  • Hochsaison in Südkorea: April, Mai, Juni, Juli, September, November und Dezember.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Südkorea: August und Oktober.

Grafik: Besucherindex von Südkorea pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Südkorea

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Seoul ist bei einer Abreise im Februar im Durchschnitt günstiger (etwa 824 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im Juli fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Seoul 250 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach Südkorea



Wohin in Südkorea reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Seoul34°F41°F52°F63°F74°F83°F86°F88°F81°F70°F54°F38°F
Busan45°F49°F56°F61°F70°F76°F81°F85°F77°F70°F61°F49°F
Jeju Island (Jejudo)47°F49°F54°F61°F68°F74°F81°F85°F77°F70°F61°F50°F
Andong34°F43°F54°F63°F76°F81°F85°F86°F77°F67°F54°F38°F
Anseong36°F41°F52°F63°F74°F81°F85°F86°F79°F68°F56°F40°F
Cheongju36°F43°F54°F65°F76°F83°F86°F86°F79°F68°F56°F40°F
Chuncheon32°F40°F50°F63°F74°F81°F85°F85°F77°F67°F50°F34°F
Daegu40°F47°F56°F65°F76°F83°F86°F88°F79°F70°F58°F43°F
Daejeon36°F41°F54°F65°F76°F83°F85°F86°F79°F68°F54°F40°F
Gangneung34°F40°F49°F59°F68°F76°F81°F81°F74°F65°F52°F38°F
Gwangju41°F47°F56°F65°F76°F81°F86°F88°F81°F70°F58°F45°F
Incheon36°F41°F50°F61°F70°F79°F83°F86°F79°F68°F56°F40°F
Jeonju40°F45°F54°F65°F76°F83°F86°F86°F79°F70°F58°F43°F
Koesan34°F41°F52°F63°F72°F79°F83°F85°F77°F67°F54°F38°F
Pohang40°F45°F52°F61°F70°F76°F83°F85°F77°F68°F56°F43°F
Seosan38°F41°F49°F58°F67°F74°F79°F83°F76°F67°F56°F43°F
Sokcho36°F40°F49°F58°F67°F72°F77°F79°F74°F65°F52°F40°F
Gyeongju41°F47°F54°F63°F74°F79°F85°F86°F77°F68°F58°F45°F
Namhae45°F49°F56°F63°F72°F77°F81°F85°F79°F70°F59°F49°F
Namiseom (Nami Island)32°F40°F50°F63°F74°F81°F85°F85°F77°F67°F50°F34°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter


Über Südkorea

Was kann man in Südkorea machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Südkorea zuverlässig?

Klimadaten für Südkorea werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Südkorea erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Seoul, Busan, Jeju Island (Jejudo), Andong, Anseong, Cheongju, Chuncheon, Daegu, und 56 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern