Wann ist die beste Reisezeit für China?

Die beste Zeit, um nach China zu reisen, ist der Frühling, von April bis Juni, sowie Ende Sommer und Herbst, von August bis November. Diese Angaben hängen jedoch hauptsächlich von der Region ab, die Sie besuchen möchten:

  • Im gesamten Norden ist es am besten, eine Reise zwischen April und November zu planen, wenn die Temperaturen angenehm sind. Den Rest des Jahres ist das Wetter eisig, besonders im Nordosten, und Ihre Aufenthaltsbedingungen wären nicht günstig.
  • An der Ostküste und im Zentrum-Süden bevorzugen Sie die Übergangszeiten, den Herbst oder den Frühling. Im Sommer ist es sehr heiß und die Luftfeuchtigkeit ist maximal, während die Winter kalt sind.
  • Im Südosten und in Hongkong ist ein Aufenthalt das ganze Jahr über möglich, aber die Monate von Mai bis August sind besonders regnerisch.
  • In der Region Yunnan ist der einzige wirklich günstige Frühling, April und Mai. Die Regenzeit dauert von Juni bis Oktober und im Winter, im Allgemeinen von November bis März, ist es im Norden kalt.
  • In Tibet bieten die Monate Juli und August sehr angenehme Wetterbedingungen.

Wann ist die beste Reisezeit für China mit einem vernünftigen Budget? Die Hochsaison erstreckt sich von Juli bis Oktober sowie im Dezember. Zu dieser Zeit steigen die Preise für Flugtickets und Unterkünfte, insbesondere während der Sommerferien. Es ist daher am besten, den Frühling zwischen April und Juni zu wählen, um einen guten Kompromiss zwischen attraktiven Preisen und angenehmen Wetterbedingungen auf dem Großteil des Territoriums zu haben.

Wenn Sie davon träumen, das chinesische Neujahrsfest im Januar oder Februar zu erleben, reisen Sie in den Süden des Landes, der von einem milderen Klima profitiert. An anderen Orten sind warme Kleidung erforderlich, um an diesem bedeutenden kulturellen Ereignis teilzunehmen.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach China
Karte der besten Reisezeiten nach China ©wohin-und-wann.de

Hong Kong
Hong Kong Island, Tai Po, Kowloon...

Januar, Februar, April, Oktober, November und Dezember
68°F bis 85°F°C
2 bis 9 Tage
67°F bis 81°F
März, Mai, Juli und September
74°F bis 90°F°C
4 bis 18 Tage
68°F bis 86°F
Juni und August
86°F bis 90°F°C
15 bis 20 Tage
85°F

Norden von China
Peking (Beijing), Qingdao, Pingyao...

Mai, Juni und September
63°F bis 97°F°C
2 bis 6 Tage
56°F bis 76°F
April, Juli, August und Oktober
45°F bis 97°F°C
1 bis 10 Tage
47°F bis 79°F
März
25°F bis 65°F°C
0 bis 1 Tage
40°F bis 43°F
Januar, Februar, November und Dezember
-2°F bis 61°F°C
0 bis 2 Tage
40°F bis 61°F

Nordost von China
Harbin, Dalian, Qiqihar...

Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober
54°F bis 88°F°C
2 bis 11 Tage
54°F bis 77°F
April
54°F bis 63°F°C
1 bis 3 Tage
45°F
Januar, Februar, März, November und Dezember
7°F bis 52°F°C
0 bis 3 Tage
34°F bis 56°F

Nordwest von China
Xi'an, Ürümqi, Jiuquan (Gansu)...

Mai, Juni, Juli, August und September
59°F bis 94°F°C
0 bis 7 Tage
April und Oktober
49°F bis 76°F°C
0 bis 3 Tage
Januar, Februar, März, November und Dezember
20°F bis 65°F°C
0 bis 2 Tage

Ostküste von China
Shanghai, Wenzhou, Yancheng...

März, April, Mai, September, Oktober und November
54°F bis 86°F°C
2 bis 14 Tage
47°F bis 81°F
Juni, Juli und August
76°F bis 92°F°C
6 bis 15 Tage
74°F bis 83°F
Januar, Februar und Dezember
45°F bis 61°F°C
1 bis 7 Tage
43°F bis 65°F

Süd-Ost von China
Guangzhou, Guilin, Hainan (Haikou)...

Januar, Februar, April, September, Oktober, November und Dezember
58°F bis 92°F°C
1 bis 15 Tage
58°F bis 85°F
März, Mai, Juni, Juli und August
68°F bis 95°F°C
2 bis 21 Tage
58°F bis 88°F

Südliche Zentralregion von China
Chengdu, Wuhan, Zhangjiajie...

März, April, Mai, September, Oktober und November
47°F bis 88°F°C
1 bis 14 Tage
Juni, Juli und August
72°F bis 95°F°C
5 bis 18 Tage
Januar, Februar und Dezember
36°F bis 63°F°C
0 bis 9 Tage

Tibet
Lhasa, Shigatsé‎, Chamdo...

Juli und August
63°F bis 70°F°C
6 bis 12 Tage
Juni und September
58°F bis 70°F°C
5 bis 9 Tage
Januar, Februar, März, April, Mai, Oktober, November und Dezember
25°F bis 61°F°C
0 bis 6 Tage

Yunnan
Kunming, Lijiang, Yuanyang...

April und Mai
61°F bis 81°F°C
2 bis 12 Tage
Juni, Juli, August, September und Oktober
63°F bis 79°F°C
6 bis 22 Tage
Januar, Februar, März, November und Dezember
50°F bis 77°F°C
0 bis 5 Tage

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in China für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

China im Januar China im Februar China im März China im April China im Mai China im Juni China im Juli China im August China im September China im Oktober China im November China im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in China

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in China

China hat Grenzen zu Mongolei, Nordkorea, Vietnam, Indien und Nepal. Das Territorium ist so groß und ausgedehnt, dass es das drittgrößte Land der Welt ist und das Klima in China alle möglichen Arten von Klimazonen aufweist, mit Ausnahme des sibirischen Klimas. Die Topographie ist ebenfalls sehr vielfältig, mit hohen Bergen, Wäldern, Wüsten und einer fast 18.000 Kilometer langen Küstenlinie.

Hier sind die Hauptvarianten:

  • Das vorherrschende Klima ist feucht-subtropisch, entweder mit trockenem Winter und heißem Sommer in der Region um Guangzhou oder Guilin, oder ohne Trockenzeit und heißem Sommer in Shanghai oder Wuhan.
  • Ein kontinentales feucht-warmes Klima mit sehr trockenem Winter ist in der Region um Peking und in einem großen Teil des Nordostens vorhanden.
  • An anderen Orten variiert das Klima stark je nach Region, von arid bis ozeanisch, über subarktisch in Tibet.

Im Allgemeinen ist das Wetter in China im Süden eher warm und feucht, während der Norden trockener und windiger ist.

Die Monsunzeit betrifft hauptsächlich Ost- und Zentralchina mit 80 % der Niederschläge im Süden zu dieser Zeit und nur 5 % im Norden. Sie beginnt im Mai im Süden und zieht im Juli weiter nach Norden, bevor sie im September über das gesamte Gebiet endet.

China: La Grande Muraille de Chine

Klima im Südosten und in Hongkong

Von Macau über Haikou bis Shenzhen im Südosten Chinas herrscht ein feuchtes subtropisches Klima mit trockenen Wintern und heißen Sommern. Die Regenzeit beginnt bereits im März und intensiviert sich im Mai. Juni ist der feuchteste Monat in der Region mit bis zu 21 Regentagen im Monat. Erst im September werden die Regenschauer weniger häufig und kürzer.

Diese Zeit geht mit starken Hitzeperioden einher. Im August ist es nicht ungewöhnlich, dass das Thermometer über 35°C (95°F) steigt, was die Atmosphäre unerträglich macht. Zudem können in dieser Region Taifune auftreten: Der Regen ist dann sehr intensiv, begleitet von starken Winden und Überschwemmungen. Diese klimatischen Unwägbarkeiten können den Verkehr beeinträchtigen und die Reisebedingungen strapaziös machen.

In Hongkong ist das Klima während der Regenzeit relativ ähnlich, aber die Sonne zeigt sich noch seltener. Selbst wenn es nicht regnet, bleibt der Himmel zwischen Juni und August fast immer bedeckt.

Im Rest des Jahres, hauptsächlich zwischen Oktober und März, manchmal auch bis April, ist das Wetter schön und die Temperaturen angenehm. Die Höchsttemperaturen in Hongkong liegen im Winter bei etwa 20-21°C im Januar und Februar und bei 26°C (79°F) im April und November.

Im Südosten Chinas sind die Temperaturen während der Trockenzeit je nach Region recht unterschiedlich. Im Januar liegen die Temperaturen beispielsweise bei 23°C (74°F) in Hainan, 19°C (67°F) in Shantou, aber nur bei 14°C (58°F) in Guilin. In Sanya ist es am wärmsten, mit Durchschnittstemperaturen um die 24°C (76°F) zu dieser Zeit.

Klima an der Ostküste und im Südzentrum

Entlang der Ostküste und im Südzentrum sind die besten Reisezeiten der Frühling von März bis Mai und der Herbst von September bis November. Die Jahreszeiten sind hier im Vergleich zum Rest des Landes besonders ausgeprägt:

  • Der Winter dauert von Dezember bis Februar. Es ist ziemlich kalt mit Durchschnittstemperaturen zwischen 12 und 15°C (59°F) in Chengdu und zwischen 9 und 12°C (54°F) in Suzhou sowie Hangzhou in der Nähe von Shanghai. Die Saison ist geprägt von Regen und einer feuchten Atmosphäre.
  • Im Frühling, zwischen März und Mai, steigen die Temperaturen schnell an und erreichen gegen Ende der Saison Höchstwerte um die 28°C (83°F) . Auch wenn es zunehmend regnet, weichen die Schauer schnell einem klaren Himmel und sind nicht besonders störend.
  • Der Sommer von Mai bis September entspricht der Regenzeit, und die Hitze ist ebenso intensiv wie die Feuchtigkeit. Juli und August sind die heißesten Monate mit Temperaturen um die 33°C (92°F) an der Küste und sogar nahe 35°C (95°F) oder mehr im Landesinneren. Zu dieser Zeit regnet es zwar viel, aber weniger häufig im Vergleich zum Süden des Landes.
  • Der Herbst ist im Oktober und November präsent. Die Schauer werden seltener, verschwinden aber nicht vollständig, und es ist immer noch sehr mild. Die Durchschnittstemperaturen liegen tagsüber zwischen 20 und 26°C (79°F) .

Klima in Yunnan

Das Wetter in China ist besonders angenehm in Yunnan. Obwohl die Temperaturen aufgrund der Höhenlage nie sehr hoch sind, regnet es praktisch nicht zwischen November und April. Zwischen Dezember und März liegen die Temperaturen zwischen 17 und 21°C (70°F) , wobei Januar und Februar die kältesten Monate sind, insbesondere in der Region Shangri-La, wo Schnee fallen kann.

April und Mai sind die angenehmsten Zeiten. Die Regenfälle bleiben auf vernünftigem Niveau, und die Temperaturen sind perfekt für einen Aufenthalt: um die 27°C (81°F) .

Während der Regenzeit zwischen Juni und September sind die Schauer häufig, aber es ist nicht zu heiß: Durchschnittstemperaturen liegen um die 25-27°C.

Im Oktober und November nimmt der Regen allmählich ab, und das Quecksilber steigt wieder über 20°C (68°F) .

Klima im Norden und Nordosten

Im Allgemeinen sind die Winter lang und streng und die Sommer kurz in diesem Teil Chinas aufgrund seines feuchten kontinentalen Klimas. Daher ist die beste Reisezeit zwischen April/Mai und Oktober. Die Region weist eine große Temperaturspanne auf:

  • Ab November sinken die nächtlichen Temperaturen unter den Gefrierpunkt, und von Dezember bis Februar liegen sie zwischen -9 und -19°C. Tagsüber bleibt das Thermometer im Nordosten kaum über 0°C (32°F) , während es im Norden eher um die 10°C (50°F) erreicht. Der Winter dauert bis März mit nächtlichen Minima zwischen -4 und 1°C (34°F) und Höchstwerten von 8°C (47°F) im Nordosten und sogar 18°C (65°F) in der Nähe von Zhengzhou.
  • In den Übergangszeiten, im April und Oktober, liegen die nächtlichen Durchschnittstemperaturen bei etwa 10°C (50°F) und die Tageswerte zwischen 17 und 18°C (65°F) . Im Norden nähern sich die Temperaturen oft 24°C (76°F) an.
  • Zwischen Mai und September schwanken die Temperaturen im Nordosten zwischen 24 und 31°C (88°F) , wobei der Juli der heißeste Monat ist. Im Norden kann es sehr heiß werden, mit Höchstwerten um die 35°C (95°F) von Juni bis August. In Bezug auf Niederschläge sind Regenschauer zu dieser Zeit eher selten.

Klima im Nordwesten

Das Klima im Nordwesten Chinas ist größtenteils trocken und semiarid. Es zeichnet sich also durch trockenes Wetter und sehr große Temperaturunterschiede aus. Die beste Reisezeit erstreckt sich von Mai bis September, da die Höchstwerte zwischen 28 und 34°C (94°F) liegen. Beachten Sie, dass es in dieser Zeit heftige, aber kurze Gewitter geben kann.

Eine Reise im April oder Oktober ist durchaus möglich, auch wenn es etwas kühler ist: tagsüber zwischen 22 und 24°C (76°F) .

Der Winter ist in dieser Region lang und dauert von November bis März. Es ist kalt mit nächtlichen Minima zwischen 0 und -7°C. Tagsüber liegen die Temperaturen zwischen 11 und 18°C (65°F) im Februar, März und November, während sie im Dezember, Januar und Februar selten über 10°C (50°F) steigen.

In der Region Xi'an herrscht ein gemäßigt subtropisches feuchtes Klima, daher sind die Temperaturen unabhängig von der Jahreszeit wärmer.

Klima in Tibet

Da das tibetische Plateau sehr hoch liegt, im Durchschnitt auf 4.000 m, herrscht dort überwiegend subarktisches Klima. Daher leidet die Region unter besonders strengen Wintern und sehr kurzen, aber ziemlich milden Sommern. Die besten Monate für einen Besuch sind also Juli und August. In diesem Teil Chinas gibt es eine sehr hohe Sonnenscheindauer das ganze Jahr über.

Hier ist, was Sie erwartet, wenn Sie die Hauptstadt Lhasa besuchen möchten:

  • Im Winter, von November bis März, liegen die nächtlichen Temperaturen zwischen -3 und -10°C und die Tageswerte zwischen 2 und 8°C (47°F) , wobei der Januar der kälteste Monat ist. Schnee ist also häufig anzutreffen.
  • Im April, Mai und Oktober sind die Temperaturen höher, mit Höchstwerten zwischen 11 und 15°C (59°F) . Dies sind jedoch die Perioden, in denen am meisten Schnee fällt.
  • Von Juni bis September liegen die Temperaturen tagsüber zwischen 18 und 20°C (68°F) . Es kann jedoch an einigen Tagen regnerisch und grau sein, und sogar im August kann es schneien.

Temperaturen und Niederschlag in China

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in China und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Peking (Beijing), Lhasa, Hong Kong Island, Guangzhou und Kunming, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in China

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in China beginnt.

Reisesaisons in China

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni und November. Die Besucherzahlen in China sind hoch im: Juli, August, September, Oktober und Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in China: Januar, Februar, März und November.
  • Nebensaison in China: April, Mai und Juni.
  • Besucherstärkste Hochsaison in China: Juli, August, September, Oktober und Dezember.

Grafik: Besucherindex von China pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für China

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Hong Kong ist bei einer Abreise im November im Durchschnitt günstiger (etwa 872 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im August fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Hong Kong 384 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach China



Wohin in China reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Peking (Beijing)36°F43°F59°F72°F86°F94°F95°F92°F83°F70°F52°F38°F
Lhasa36°F41°F45°F52°F59°F68°F68°F68°F65°F56°F47°F41°F
Hong Kong Island68°F70°F74°F77°F85°F86°F88°F88°F88°F83°F77°F70°F
Guangzhou68°F74°F77°F83°F90°F92°F94°F95°F92°F86°F79°F70°F
Kunming59°F67°F72°F77°F79°F77°F77°F79°F76°F70°F67°F59°F
Shanghai50°F52°F59°F68°F79°F83°F90°F90°F83°F76°F67°F54°F
Shigatsé‎36°F40°F45°F54°F61°F70°F70°F68°F65°F56°F47°F40°F
Chengdu54°F59°F68°F77°F85°F88°F90°F90°F81°F72°F65°F56°F
Dalian32°F36°F45°F54°F65°F74°F81°F83°F76°F65°F52°F40°F
Guilin58°F63°F68°F76°F83°F86°F90°F90°F88°F81°F70°F59°F
Hainan (Haikou)70°F74°F81°F85°F90°F92°F92°F90°F88°F85°F79°F74°F
Harbin7°F16°F34°F58°F72°F81°F85°F81°F70°F54°F31°F11°F
Jiuquan (Gansu)27°F36°F50°F63°F72°F81°F86°F85°F74°F59°F43°F29°F
Lijiang56°F61°F65°F70°F76°F76°F74°F74°F70°F67°F61°F56°F
Pingyao32°F40°F52°F63°F74°F83°F85°F81°F72°F61°F47°F34°F
Qingdao40°F43°F50°F61°F70°F77°F83°F85°F79°F70°F58°F43°F
Qiqihar7°F16°F36°F58°F72°F81°F88°F83°F70°F54°F31°F11°F
Ürümqi25°F29°F43°F63°F72°F81°F86°F85°F74°F59°F41°F29°F
Wenzhou56°F59°F65°F72°F79°F85°F90°F92°F86°F77°F68°F59°F
Wuhan52°F58°F67°F76°F85°F90°F94°F94°F86°F79°F67°F54°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter


Über China

Was kann man in China machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für China zuverlässig?

Klimadaten für China werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für China erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Peking (Beijing), Lhasa, Hong Kong Island, Guangzhou, Kunming, Shanghai, Shigatsé‎, Chengdu, und 80 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern