Bolivien: Wetter, Beste Reisezeit, Wohin reisen ?

Finden Sie die perfekte Zeit, um Bolivien zu besuchen, auf Grundlage von durchschnittlichen Klimawerten an vielen Orten wie Oruro oder Santa Cruz de la Sierra , hier.

Beste Reisezeit für Südamerika?

Wann ist die beste Reisezeit für Bolivien?

Bolivien ist günstig für touristische Besuche im Laufe der Trockenzeit, zwischen Mai und Oktober.

Die touristische Hochsaison, welche auch der australische Winter ist kommt mit der letzten Dekade von Juni bis September und lässt es zu von den schönen sonnigen Tagen zu profitieren, dank des relativ geringen Niederschlags. Nur die nächtlichen Temperaturen könne sehr frisch sein, also ist es immer wichtig warme Kleidung dabei zu haben. Diese Periode ist auch die reichste an kulturellen Events, wie die Feier Willkakuti. Es geht um eine bekannte Feier von den Aymara in Tiwanaku, anlässlich der neuen Sonne, gleichgestellt mit der Sommersonnenwende.

Die Studenten und Reisenden mit Rucksack bevorzugen die Zwischensaison, welche auf die Hochsaison folgt. Die Tarife sind in der Zwischensaison relativ bezahlbar und das Klima lässt verschiedene touristische Aktivitäten zu. Dementsprechend vergessen Sie in der Regenzeit, von November bis März, zu wandern oder Fahrrad zu fahren, da dies gefährlich sein kann. Auf der anderen Seite können Kultur-Interessierte schöne Momente erleben.

Also, wann ist die beste Reisezeit für Bolivien? Hier gibt es mehr Informationen, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen:

  • In Bolivien ist das Wetter im Oktober und November überall zumindest in Ordnung
  • Die günstigsten Monate um La Paz zu besuchen sind Oktober und November
  • , und der kälteste Monat ist Juli
  • Die regnerischsten Monate in dieser Stadt sind Januar, Februar und Dezember
  • Camiri hat als Stadt das beste Klima mit günstigem Wetter 7 Monate im Jahr

Um alle Informationen für einen bestimmten Monat über das Klima und das Wetter von Stadt zu Stadt in Bolivien zu erfahren, wählen Sie die entsprechende untere Zeile:

Monat Unsere Meinung Details anzeigen
sehr schlecht bis genau* Bolivien im Januar
sehr schlecht bis genau* Bolivien im Februar
schlecht bis gut* Bolivien im März
schlecht bis gut* Bolivien im April
sehr schlecht bis gut* Bolivien im Mai
sehr schlecht bis gut* Bolivien im Juni
sehr schlecht bis ideal* Bolivien im Juli
sehr schlecht bis ideal* Bolivien im August
schlecht bis ideal* Bolivien im September
genau bis gut* Bolivien im Oktober
genau bis gut* Bolivien im November
sehr schlecht bis gut* Bolivien im Dezember

Wann den Städten nach Bolivien besuchen

La Paz

Beste Reisezeit für La Paz

Die beste Reisezeit für La Paz sind die Monate Oktober und November.

Titicacasee (Copacabana)

Beste Reisezeit für Titicacasee (Copacabana)

Die beste Reisezeit für Titicacasee (Copacabana) sind die Monate Januar, Februar, März, April, Juni, Juli, September, Oktober, November und Dezember.

Uyuni

Beste Reisezeit für Uyuni

Die beste Reisezeit für Uyuni sind die Monate März, April, Oktober, November und Dezember.

Santa Cruz de la Sierra

Beste Reisezeit für Santa Cruz de la Sierra

Die beste Reisezeit für Santa Cruz de la Sierra sind die Monate Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

Cochabamba

Beste Reisezeit für Cochabamba

Die beste Reisezeit für Cochabamba sind die Monate April, Mai, Juni, Juli, August und September.



Klima und Wetter in Bolivien

Bolivien ist ein Land in Südamerika, gelegen zwischen Brasilien, Chile, Argentinien, Paraguay und Peru. Der bekannte Fluss Titicaca, welcher übrigens das Grenzamt mit den genannten Ländern darstellt, die Stadt Copacabana ist auch in der Nähe des Flusses.

Das Klima Boliviens ist tropisch mit jedoch notorischen Unterschieden zwischen der westlichen Platte, die Täler im Zentrum und dem östlichen Tiefland. Gemäß Ihres Reiseortes, wie La Paz, Concepcionm Uyuni oder Santa Cruz, ist das Klima unterschiedlich.

Bolivien : Salar Uyuni - Bolivie

Die Regenzeit geht in den meisten Teilen des Landes von Dezember bis März, mit Ausnahme des Flachlandes im Osten, wo die Regenzeit erst im Oktober anfängt und im April aufhört. Im Westen sind die Temperaturen frischer und der Niederschlag geringer. Im Zentrum sind die Temperaturen angenehm, eher warm, aber sie fallen in der Nacht. Der Niederschlag ist moderat. Im Osten sind die Temperaturen sehr warm und der Niederschlag ist nicht existent.

Die Trockenzeit geht von April bis November im Westen und im Zentrum, und nur im Mai bis September im Osten. Auf der westlichen Platte bleiben die Temperaturen frisch, der Regen ist nicht vorhanden, jedoch ist es sonnig. Von der Seite der zentralen Täler ist der Niederschlag sehr gering und die Temperaturen recht warm, wenn auch angenehm, und frisch in der Nacht. Auf der östlichen Platte sind die Temperaturen wärmer oder kälter und der Niederschlag ist moderat.


Temperaturen und Niederschlag in Bolivien

Bei diesen 2 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Bolivien und den Niederschlag in jedem Monat der Städte La Paz, Titicacasee (Copacabana), Uyuni, Santa Cruz de la Sierra und Cochabamba.


Landkarte von Bolivien

Klicken Sie auf den Städten, um Informationen zu dem Wetter zu erhalten.

Städte in Bolivien

Über Bolivien

Was kann man in Bolivien machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben


Sind diese Wetterinformationen für Bolivien zuverlässig?

Klimadaten für Bolivien werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Bolivien erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in La Paz, Titicacasee (Copacabana), Uyuni, Santa Cruz de la Sierra, Cochabamba, Concepción, Oruro, Potosí, und 9 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern: