Wann ist die beste Reisezeit für Auckland?

Wann ist die beste Reisezeit für Auckland? Hier sind einige Informationen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Die besten Monate für gutes Wetter in Auckland sind Januar, Februar, März, April, Mai, November und Dezember
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate Januar, Februar und März
  • Die kühlsten Monate sind Juni, Juli, August und September
  • Im Mai, Juni, Juli, August, September und Dezember gibt es am meisten Regen
  • Die geeignetesten Monate zum Schwimmen sind Februar und März

Für vollständige Informationen über das Klima und Wetter in Auckland für einen bestimmten Monat, klicken Sie auf die folgende Zeile:

Januar 68°F/76°F
27%
2.5in
Februar 70°F/76°F
35%
2.8in
März 68°F/74°F
29%
3in
April 65°F/70°F
36%
3.3in
Mai 61°F/65°F
45%
4.4in
Juni 58°F/61°F
44%
4.8in
Juli 56°F/61°F
49%
4.6in
August 56°F/59°F
49%
4.1in
September 58°F/61°F
49%
4.2in
Oktober 59°F/63°F
35%
2.7in
November 61°F/67°F
32%
2in
Dezember 65°F/72°F
36%
3.9in

Wetter und Klima in Auckland

Auckland, Neuseeland, genießt ein Meeresklima, das durch milde Winter, angenehme Sommer und ganzjährige Regenfälle gekennzeichnet ist. Die geografische Lage auf der Nordinsel begünstigt eine stärkere Niederschlagsmenge als die von Sydney in Australien. Wie in Wellington, im Süden der Nordinsel gelegen, hat das Klima von Auckland keine Trockenzeit.

Die heiße Jahreszeit in Auckland

Trotz einiger weniger Wolken herrscht manchmal ein klarer Himmel. Tatsächlich werden lange Sonnentage von Zeit zu Zeit durch wenige Stunden lange Schauer unterbrochen, die die Vegetation wiederbeleben. Die warme Jahreszeit Aucklands, die durch einen leichten Temperaturanstieg zur Tagesmitte gekennzeichnet ist, führt zu schönem Wetter, bei dem die Höchsttemperaturen selten 24°C überschreiten, während die angenehme Umgebungstemperatur am Morgen schöne wolkenlose Tage verspricht. Von morgens bis abends fördert das Wetter in Auckland verschiedene Outdoor-Aktivitäten.

Die kalte Jahreszeit in Auckland

Ab Mai kühlt sich das Wetter ab und die Temperaturen sinken leicht. Von Juni bis September ist Auckland ähnlich wie andere Städte auf der Südinsel. Wie Hokitika und Christchurch, wo die kalte Jahreszeit von reichlicheren Niederschlägen begleitet wird. Die Nachmittage sind oft mit langen Regenstunden gefüllt, während das Wetter immer kälter wird. Doch mit Tagen, an denen Regen und gutes Wetter wechseln, bleibt das Klima in Auckland gut für andere touristische Aktivitäten wie den Besuch des War Memorial Museum.

Auckland : The Port Of Auckland



Diagramme: Temperatur und Niederschlag in Auckland

In den folgenden Grafiken können Sie die folgenden saisonalen Durchschnittswerte für die Stadt Auckland ansehen: die minimale und maximale Außentemperatur, das Niederschlagsrisiko und die monatliche Niederschlagsmenge, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer und die relative Luftfeuchtigkeit für jeden Monat des Jahres.

Außentemperatur

Niederschlagsrate

Tägliche Sonnenstunden

Meerestemperatur

Feuchtigkeit



Landkarte von Neuseeland

Auckland taucht auf der Landkarte unten mit blauem Icon auf. Die anderen Städte oder Orte des Neuseeland tauchen auf der Landkarte mit einem schwarzen Icon auf. Klicken Sie darauf für weitere Informationen über das Klima

Chargement en cours
Erklärung: Auckland andere Orte

Für Sie empfohlen:

Wichtigste Städte in Neuseeland

Sie vollständiges Städteverzeichnis

Einheitenangabe ändern