Wann ist die beste Reisezeit für Sydney?

Wann ist die beste Reisezeit für Sydney? Hier sind einige Informationen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Das Wetter ist in Sydney ganzjährig gut
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate Januar, Februar, März und Dezember
  • Die kühlsten Monate sind Juni, Juli und August
  • Im Februar und März gibt es am meisten Regen
  • Die geeignetesten Monate zum Schwimmen sind Januar, Februar, März, April und Dezember

Für vollständige Informationen über das Klima und Wetter in Sydney für einen bestimmten Monat, klicken Sie auf die folgende Zeile:

Januar 74°F/81°F
30%
2.5in
Februar 74°F/79°F
35%
3.7in
März 72°F/77°F
39%
3.1in
April 67°F/74°F
31%
2.2in
Mai 61°F/68°F
21%
1.9in
Juni 58°F/63°F
29%
2.4in
Juli 56°F/63°F
15%
1.3in
August 58°F/65°F
18%
1.4in
September 61°F/70°F
19%
1.3in
Oktober 65°F/72°F
26%
2in
November 68°F/76°F
26%
2in
Dezember 70°F/79°F
23%
1.4in

Wetter und Klima in Sydney

Gelegen an der Ostküste in der Region New South Wales in Australien. Die Stadt Sydney profitiert von einem angenehmen und sonnigen Klima über das ganze Jahr. Genau wie in Adelaide, australische Stadt in der Region Süd-Australiens, Sydndey wird durch ein ozeanisches Klima ausgezeichnet, charakterisiert durch die Ostküste der Insel. Markiert durch eine warme Saison von November bis März und einer angenehmeren Saison von April bis Oktober, das Wetter Sydneys erkennt man durch seine leichten Schauer über das ganze Jahr.

Die heiße Saison in Sydney

Durch seine Nähe mit dem tasmanischen Meer, ist das Klima Sydneys während der heißen Saison mit leichten Höhen der Temperaturen gekennzeichnet und einer Zunahme an Niederschlag Jedes Mal bleiben Besuche in Sydney bevorzugt mit Temperaturen um die 28°C und selten unertragbaren Temperaturen. Verglichen mit dem Klima in Cairns, gekennzeichnet durch sein tropisches Klima, ist das in Sydney sehr schön. Die Sonne ist immer da, trotz einer sporadischen Präsenz von Niederschlag.

Die frische Saison in Sydney

Von April bis Oktober erfrischt sich das Klima in Sydney. Jedoch ist der Winter nicht rau, da die Temperaturen nicht sehr erhöht sind. Im Gegensatz zu dem Wetter Brisbane oder Melbourne ist das Wetter in Sydney angenhem. Wenn der Regen im Winter weniger intensiv ist, ist der Regen trotzdem präsent. Und mit der Sonne, die Sydney immernoch in der schönen Hitze schwimmen lässt, ist Sydney für jede Aktivität bereit. Übrigens das nächtliche Leben in Sydney ist das aktivste in Australien wie beispielsweise in der bekannten Oper der Stadt.

Sydney : reflections of sydney



Diagramme: Temperatur und Niederschlag in Sydney

In den folgenden Grafiken können Sie die folgenden saisonalen Durchschnittswerte für die Stadt Sydney ansehen: die minimale und maximale Außentemperatur, das Niederschlagsrisiko und die monatliche Niederschlagsmenge, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer und die relative Luftfeuchtigkeit für jeden Monat des Jahres.

Außentemperatur

Niederschlagsrate

Tägliche Sonnenstunden

Meerestemperatur

Feuchtigkeit



Landkarte von Australien

Sydney taucht auf der Landkarte unten mit blauem Icon auf. Die anderen Städte oder Orte des Australien tauchen auf der Landkarte mit einem schwarzen Icon auf. Klicken Sie darauf für weitere Informationen über das Klima

Chargement en cours
Erklärung: Sydney andere Orte

Wichtigste Städte in Australien

Sie vollständiges Städteverzeichnis

Einheitenangabe ändern