Wann ist die beste Reisezeit für Kroatien?

Die beste Zeit, um nach Kroatien zu reisen, liegt zwischen Anfang Mai und Ende September. Die Sonne scheint dann ununterbrochen und die Wetterbedingungen sind ideal. So können Sie das wunderschöne Adriatische Küstenland in vollen Zügen genießen und auch unvergessliche Wanderungen in den Nationalparks unternehmen.

Den Rest des Jahres ist der Himmel oft blau und die Temperaturen bleiben entlang der Küste sehr angenehm. Ein Urlaub in Kroatien mitten im Winter ist also durchaus möglich: Sie können sich ausruhen und die schönen Badeorte wie Hvar, Split oder die Insel Korčula bewundern, bevor Sie auf den Pisten des Sljem in der Nähe von Zagreb Skifahren gehen.

Wann nach Kroatien reisen je nach Ihren Interessen?

  • Um auf Wanderwegen zu wandern, ist die ideale Zeit von Mai bis September: Sie können sicher sein, dass das Wetter schön ist. Darüber hinaus machen die Höhenlage der Nationalparks die Temperaturen perfekt zum Wandern, sogar für mehrtägige Trekkingtouren. Zögern Sie nicht!
  • Um zu tauchen, ist die beste Zeit von Mai bis Oktober. Die Sicht ist dann ideal und die Wassertemperatur würdig der Karibik.
  • Um am Strand zu faulenzen und zu entspannen, ist die kroatische Küste zwischen Juni und Ende September ideal.
  • Um der Menschenmenge zu entkommen, die während der Schulferien im Juli und August sehr präsent ist, ist es ratsam, in Kroatien während der Zwischensaisons zu reisen. Im Frühling, insbesondere in der Zeit von Mitte Mai bis Ende Juni, können Sie die Ruhe vor der Hochsaison und angenehm warmes Wetter genießen. Der September ist ebenfalls eine gute Zeit, um nach Kroatien zu reisen. Die meisten Badeorte haben sich von ihren Besuchern geleert, aber das Klima ist immer noch günstig für andere Aktivitäten.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach Kroatien
Karte der besten Reisezeiten nach Kroatien ©wohin-und-wann.de

Dalmatien
Dubrovnik, Split, Zadar...

Juni, Juli und August
74°F bis 90°F°C
1 bis 9 Tage
74°F bis 79°F
April, Mai, September, Oktober und November
56°F bis 81°F°C
3 bis 10 Tage
59°F bis 77°F
März
52°F bis 58°F°C
5 bis 9 Tage
56°F bis 59°F
Januar, Februar und Dezember
45°F bis 56°F°C
6 bis 10 Tage
56°F bis 63°F

Istrien
Pula, Rovinj, Umag...

April, Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober
61°F bis 85°F°C
6 bis 13 Tage
58°F bis 79°F
November
58°F bis 59°F°C
9 bis 11 Tage
63°F
Januar, Februar, März und Dezember
47°F bis 56°F°C
5 bis 9 Tage
50°F bis 59°F

Kroatische Inseln
Hvar, Krk, Pag...

Juni, Juli und August
74°F bis 86°F°C
1 bis 7 Tage
72°F bis 79°F
April, Mai, September, Oktober und November
52°F bis 77°F°C
3 bis 10 Tage
58°F bis 77°F
März
49°F bis 58°F°C
5 bis 8 Tage
54°F bis 59°F
Januar, Februar und Dezember
40°F bis 56°F°C
6 bis 9 Tage
52°F bis 63°F

Kvarner-Bucht
Nationalpark Plitvicer Seen, Rijeka, Senj...

Mai, Juni, Juli, August und September
65°F bis 83°F°C
5 bis 13 Tage
65°F bis 77°F
April und Oktober
58°F bis 61°F°C
6 bis 8 Tage
58°F bis 68°F
Januar, Februar, März, November und Dezember
40°F bis 52°F°C
6 bis 10 Tage
52°F bis 65°F

Mittelkroatien
Zagreb, Karlovac, Varaždin...

April, Mai, Juni, Juli, August und September
61°F bis 86°F°C
2 bis 12 Tage
Oktober
61°F bis 65°F°C
3 bis 6 Tage
Januar, Februar, März, November und Dezember
40°F bis 56°F°C
3 bis 9 Tage

Slawonien
Virovitica, Esseg, Slavonski Brod...

August und September
74°F bis 88°F°C
3 bis 6 Tage
April, Mai, Juni, Juli und Oktober
63°F bis 86°F°C
3 bis 12 Tage
November
52°F bis 56°F°C
3 bis 6 Tage
Januar, Februar, März und Dezember
40°F bis 56°F°C
3 bis 8 Tage

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in Kroatien für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

Kroatien im Januar Kroatien im Februar Kroatien im März Kroatien im April Kroatien im Mai Kroatien im Juni Kroatien im Juli Kroatien im August Kroatien im September Kroatien im Oktober Kroatien im November Kroatien im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in Kroatien

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Kroatien

Kroatien liegt im Herzen Europas, zwischen Slowenien, Ungarn, Serbien und Bosnien-Herzegowina. Das Klima in Kroatien weist zwei deutliche Variationen auf, da das Land langgestreckt ist und an die Adria grenzt:

  • Ein kontinentales Klima im Landesinneren mit kalten Wintern und heißen Sommern.
  • Ein mediterranes Klima an der Adriaküste mit milden Wintern und heißen, trockenen Sommern.

Das Wetter in Kroatien wird auch stark von den Winden beeinflusst, insbesondere von der "Bora", die aus dem Nordosten weht, und dem "Jugo" aus dem Süden.

Kroatien: La cité fortifiée de Dubrovnik

Klima im Landesinneren Kroatiens

Das Landesinnere Kroatiens, in Regionen wie Zagorje und Slawonien, hat ein gemäßigtes kontinentales Klima. In den Bergen und in höheren Lagen kann man sogar von einem alpinen Klima sprechen.

Die Jahreszeiten sind dort sehr ausgeprägt mit:

  • Sehr kalten Wintern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es auf den Höhenlagen zu starken Schneefällen kommt und die Temperaturen mehrere Tage lang unter 0°C (32°F) sinken. Ein Paradies also für Wintersportfans! Vor allem, da die Preise in Kroatien deutlich niedriger sind als in Westeuropa. In den Städten hingegen ist es weniger angenehm. In der Hauptstadt Zagreb übersteigt das Thermometer tagsüber im Januar selten 5°C (41°F) und nachts sind die Temperaturen negativ.
  • Heiße Sommer, die von heftigen Gewittern, besonders am späten Nachmittag, unterbrochen werden. In den Ebenen steigen die Temperaturen schnell an und die hohe Luftfeuchtigkeit macht das Klima ziemlich drückend. Im Gegensatz dazu ist das Wetter in den Bergen perfekt mit sehr angenehmen Temperaturen, ideal zum Wandern auf Wanderwegen!
  • Ausgeprägte Übergangszeiten mit einem milden Frühling, der gelegentlich regnerisch sein kann, und einem wunderschönen Herbst, in dem die Farben der Bäume das Landesinnere Kroatiens sehr fotogen machen. Einziger Nachteil in dieser Jahreszeit: Zagreb ist oft von dichtem Nebel umhüllt und die Sonne hat Schwierigkeiten, durchzubrechen.

Klima an der Küste Kroatiens

Im Gegensatz zum harten Klima im Landesinneren profitiert die Adriaküste von einem mediterranen Klima. So gibt es weniger große Temperaturschwankungen im Laufe des Jahres sowie zwischen Tag und Nacht.

Hier ist, was Sie während Ihrer Reise erwartet:

  • Die Winter sind besonders mild, mit Temperaturen, die selbst mitten in der Saison selten unter 5-6°C fallen. Wenn jedoch der "Bora" weht (dieser eisige Nordostwind), kühlt die Luft schnell ab, besonders auf den Inseln. Während dieser Zeit ist Regen nicht selten, dauert aber nicht den ganzen Tag.
  • Der Frühling hat angenehme Temperaturen, oft zwischen 20°C (68°F) und 25°C (77°F) von Anfang Mai bis Mitte Juni. Zudem wird die Luft trockener, was diese Zeit ideal für einen Besuch im Land macht.
  • Die Sommer sind heiß und trocken mit Temperaturen, die im Juli und August leicht auf etwa 35°C (95°F) steigen. Diese Zeit bleibt jedoch die günstigste, um diesen Teil Kroatiens zu entdecken, da die Winde die Hitze mildern. Während dieser Saison ist das Meer am angenehmsten zum Schwimmen oder für Wassersportarten mit Temperaturen um die 25°C (77°F) in der Region Split.
  • Der Herbst ist eine gute Jahreszeit, um nach Kroatien zu reisen. Die Sommerurlauber sind weg und die Wassertemperaturen bleiben angenehm. Ab Ende Oktober gibt es jedoch starke Regenfälle in der Region, daher ist es ratsam, zwischen September und Allerheiligen dorthin zu fahren.

Temperaturen und Niederschlag in Kroatien

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Kroatien und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Zagreb, Hvar, Dubrovnik, Nationalpark Plitvicer Seen und Pula, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Kroatien

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Kroatien beginnt.

Reisesaisons in Kroatien

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Januar, Februar, März, April, Mai, Oktober, November und Dezember. Die Besucherzahlen in Kroatien sind hoch im: Juni, Juli, August und September.

  • Besucherärmste Nebensaison in Kroatien: Januar, Februar und März.
  • Nebensaison in Kroatien: April, Mai, Oktober, November und Dezember.
  • Hochsaison in Kroatien: Juni und September.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Kroatien: Juli und August.

Grafik: Besucherindex von Kroatien pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Kroatien

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Split ist bei einer Abreise im Januar im Durchschnitt günstiger (etwa 208 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im August fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Split 52 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach Kroatien



Wohin in Kroatien reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Zagreb40°F43°F54°F65°F70°F79°F85°F85°F74°F63°F54°F43°F
Hvar50°F52°F56°F61°F67°F76°F81°F81°F76°F67°F61°F54°F
Dubrovnik52°F54°F58°F63°F70°F77°F85°F86°F77°F70°F63°F54°F
Nationalpark Plitvicer Seen40°F41°F50°F61°F68°F77°F81°F83°F72°F61°F52°F43°F
Pula50°F50°F56°F61°F68°F77°F83°F83°F76°F67°F59°F52°F
Rovinj49°F50°F54°F61°F68°F76°F81°F81°F76°F67°F59°F52°F
Split50°F52°F58°F63°F70°F79°F85°F86°F77°F68°F61°F54°F
Zadar50°F50°F56°F63°F70°F77°F83°F85°F77°F68°F61°F52°F
Krk40°F41°F49°F58°F65°F74°F77°F77°F70°F61°F52°F43°F
Pag41°F41°F50°F58°F65°F74°F79°F81°F70°F61°F52°F43°F
Esseg40°F45°F56°F65°F72°F79°F86°F88°F77°F65°F54°F43°F
Karlovac41°F45°F54°F65°F70°F79°F85°F85°F74°F63°F54°F45°F
Rijeka43°F45°F52°F59°F67°F76°F79°F81°F72°F61°F52°F45°F
Senj40°F41°F49°F58°F65°F74°F77°F77°F70°F61°F52°F43°F
Slavonski Brod41°F45°F56°F65°F72°F79°F86°F86°F77°F65°F56°F45°F
Umag49°F50°F54°F61°F68°F76°F81°F81°F76°F67°F59°F52°F
Varaždin40°F43°F52°F63°F68°F77°F83°F83°F74°F63°F52°F43°F
Virovitica40°F43°F52°F63°F68°F77°F83°F85°F74°F63°F52°F43°F
Brač50°F52°F56°F61°F67°F76°F81°F81°F76°F67°F61°F54°F
Cres island52°F52°F56°F61°F67°F76°F81°F81°F76°F68°F61°F56°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter


Über Kroatien

Was kann man in Kroatien machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Kroatien zuverlässig?

Klimadaten für Kroatien werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Kroatien erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Zagreb, Hvar, Dubrovnik, Nationalpark Plitvicer Seen, Pula, Rovinj, Split, Zadar, und 97 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern