Wann ist die beste Reisezeit für Alice Springs?

Wann ist die beste Reisezeit für Alice Springs? Hier sind einige Informationen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Das Wetter ist in Alice Springs ganzjährig gut
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate Januar, Februar, März, November und Dezember
  • Alice Springs hat im Juni und August Trockenperioden
  • Die kühlsten Monate sind Juni und Juli
  • Im Januar und Februar gibt es am meisten Regen

Für vollständige Informationen über das Klima und Wetter in Alice Springs für einen bestimmten Monat, klicken Sie auf die folgende Zeile:

Januar 81°F/97°F
18%
2.4in
Februar 79°F/95°F
17%
2.6in
März 79°F/92°F
9%
0.9in
April 72°F/83°F
5%
0.5in
Mai 63°F/74°F
5%
0.6in
Juni 56°F/67°F
3%
0.2in
Juli 56°F/68°F
5%
0.7in
August 61°F/74°F
1%
0.3in
September 67°F/81°F
6%
0.6in
Oktober 70°F/88°F
6%
0.5in
November 76°F/94°F
14%
1.1in
Dezember 79°F/95°F
21%
2in

Wetter und Klima in Alice Springs

Alice Springs ist eine australische Stadt, die im Landesinneren im Herzen der Outback-Wüste im Northern Territory liegt. Trotz des eher extremen Wüstenklimas mit kühlen, trockenen Wintern und relativ heißen Sommern ist Alice Springs nach Darwin und Palmerston die drittgrößte Stadt im Norden. Die vier Jahreszeiten, die das ganze Jahr über aufeinander folgen, sind schwer zu unterscheiden. Es sei darauf hingewiesen, dass Australien auf der Südhalbkugel liegt, so dass sich die Jahreszeiten umkehren.

Alice Springs Klima im Sommer

Der Sommer fällt mit dem Zeitraum zwischen Dezember und Februar zusammen. Es zeichnet sich durch hohe Temperaturen aus, so dass zu jeder Tageszeit Wärme spürbar ist. Außerdem ist der Himmel oft klar und weicht der Sonne, die am höchsten regiert. Es ist jedoch zu beachten, dass bei höchster Sonneneinstrahlung die Hitze, die um eine Stufe aufsteigt, unangenehm sein kann.

Alice Springs Klima im Herbst

Der Herbst ist definiert durch die allmähliche Absenkung der Temperaturen und den Rückzug der Niederschläge. Gleichzeitig ist der Regen in Cairns immer noch stark. Im Frühherbst ist das Wetter in Alice Springs einfach perfekt, aber die kühle Atmosphäre beginnt am Ende der Saison im April.

Alice Springs Klima im Winter

Von Juni bis August, wenn die Hitze in Südfrankreich und Spanien ihren Höhepunkt erreicht, steht Alice Springs den kühlenden Temperaturen gegenüber. Die nächtliche Atmosphäre kann sehr mild sein, während eine exquisite Wärme das Tagesklima bestimmt. Wie auch immer, das sehr trockene Klima von Alice Springs begünstigt helle Tage.

Alice Springs Klima im Frühjahr

Von September bis November kündigen die Wetterbedingungen die Rückkehr zur Sommersaison an. Der Temperaturanstieg fördert eine besonders angenehme Atmosphäre am Tag. Die Nächte können jedoch immer kühl sein. An manchen Tagen führen Wetterbedingungen zur Bildung von Sturmzellen, daher ist Vorsicht geboten.

Alice Springs : Nice walk in Alice Springs



Diagramme: Temperatur und Niederschlag in Alice Springs

In den folgenden Grafiken können Sie die folgenden saisonalen Durchschnittswerte für die Stadt Alice Springs ansehen: die minimale und maximale Außentemperatur, das Niederschlagsrisiko und die monatliche Niederschlagsmenge, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer und die relative Luftfeuchtigkeit für jeden Monat des Jahres.

Außentemperatur

Niederschlagsrate

Tägliche Sonnenstunden

Feuchtigkeit



Landkarte von Australien

Alice Springs taucht auf der Landkarte unten mit blauem Icon auf. Die anderen Städte oder Orte des Australien tauchen auf der Landkarte mit einem schwarzen Icon auf. Klicken Sie darauf für weitere Informationen über das Klima

Chargement en cours
Erklärung: Alice Springs andere Orte

Für Sie empfohlen:

Wichtigste Städte in Australien

Sie vollständiges Städteverzeichnis

Einheitenangabe ändern