Sardinien: Wetter, Beste Reisezeit, Wohin reisen ?

Entdecken Sie die perfekte Zeit, um Sardinien zu besichtigen, auf Grundlage von durchschnittlichen Wetterbedingungen an vielen Orten wie Pula oder Alghero hier.

Beste Reisezeit für Italien?

Wann ist die beste Reisezeit für Sardinien?

Ein exzellentes Ziel für die Ferien, Sardinien lässt sich das ganze Jahr über entdecken. Also, wenn Sie sich ausgesucht haben im Sommer zu verreisen, müssen Sie wissen, dass sich auch viele Touristen auf den Weg machen, um sich an den Stränden zu entspannen oder andere nautische Aktivitäten zu betreiben. In dieser Zeit müssen Sie das Hotel und den Flug im Voraus reservieren, weil es sonst schwer wird einen Platz zu finden. Ebenso sind die meisten Hotels schon ausgebucht.

Wenn Sie sich entspannen wollen, weit ab von der Hektik, ist es bevorzugt am Anfang des Frühlings nach Sardinien zu reisen. Sie haben auch die Möglichkeit die schönen Pflanzenlandschaften und an sich die Natur zu genießen, welche in der Zeit wieder erwacht. Der Herbst ist auch eine schöne Zeit, um in Sardinien zu entspannen. Die meisten Wanderwege sind praktisch und die schöne Sonne beschert Sie den ganzen Tag.

Eine touristische Nebensaison, der Winter kennt weniger Anlauf und wenn Sie Frische tolerieren können, kann sich diese Zeit als interessant erweisen.

Also, wann ist die beste Reisezeit für Sardinien? Hier gibt es mehr Informationen, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen:

  • In Sardinien ist das Wetter im Mai, Juni, Juli, August, September und Oktober überall gut
  • Die günstigsten Monate um Cagliari zu besuchen sind April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate in Cagliari Juli und August, und die kältesten Monate sind Januar, Februar und März
  • Die regnerischsten Monate in dieser Stadt sind Januar, März, April und November
  • Die Städte mit dem bestem Klima sind Cagliari, Alghero, Olbia, Porto Cervo, San Teodoro, Stintino, Arzachena, Bosa, Carbonia, Carloforte, Macomer, Muravera, Oristano, Ozieri, Porto Torres, Pula, Sassari, Tempio Pausania, Villacidro und Villasimius mit gutem Wetter bei wenigsten 8 Monaten im Jahr
  • Die besten Monate um in Cagliari Schwimmen zu gehen sind Juni, Juli, August, September und Oktober

Um alle Informationen für einen bestimmten Monat über das Klima und das Wetter von Stadt zu Stadt in Sardinien zu erfahren, wählen Sie die entsprechende untere Zeile:

Monat Unsere Meinung Details anzeigen
schlecht bis genau* Sardinien im Januar
schlecht bis genau* Sardinien im Februar
schlecht bis genau* Sardinien im März
genau bis gut* Sardinien im April
gut bis ideal* Sardinien im Mai
gut bis ideal* Sardinien im Juni
ideal Sardinien im Juli
gut bis ideal* Sardinien im August
gut bis ideal* Sardinien im September
gut bis ideal* Sardinien im Oktober
genau bis gut* Sardinien im November
schlecht bis genau* Sardinien im Dezember

Wann den Städten nach Sardinien besuchen

Cagliari

Beste Reisezeit für Cagliari

Die beste Reisezeit für Cagliari sind die Monate April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

Alghero

Beste Reisezeit für Alghero

Die beste Reisezeit für Alghero sind die Monate April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

Olbia

Beste Reisezeit für Olbia

Die beste Reisezeit für Olbia sind die Monate April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

Porto Cervo

Beste Reisezeit für Porto Cervo

Die beste Reisezeit für Porto Cervo sind die Monate April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.

San Teodoro

Beste Reisezeit für San Teodoro

Die beste Reisezeit für San Teodoro sind die Monate April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November.


Klima und Wetter in Sardinien

Eine italienische Insel im Herzen des Mittelmeers, nahe Sizilien und dem italienischen Festland, Sardinien profitiert von einem sehr angenehmen mediterranem Klima. Das Klima Sardiniens besitzt vier verschiedene Jahreszeiten mit Temperaturen, die, trotz der Kälte in den Bergen, mild bleiben. Sardinien besitzt einen recht großen Sonnenstundenanteil im Jahr, mit 300 Sonnentagen im Jahr. Wichtig ist aber auch, dass es in den Bergen trotzdem mehr regnet, als an den Küsten, wie Cagliari oder Olbia.

Sardinien im Sommer

Der Sommer ist die heißeste Jahreszeit in Sardinien. Dort ist es auch während dem Juni, Juli und August sehr trocken. Die Temperaturen erhöhen sich bis zu 30°C und es gibt nur sehr wenige Regenperioden, der Niederschlag ist quasi nicht existent. Das Klima Sardiniens im Sommer ist ähnlich wie das im Süden Italiens, wie in Palermo oder in Apulien.

Sardinien im Winter

Auch im Winter ist das Wetter in Sardinien angenehm. Die Temperaturen zwischen Januar und Februar sind mild, auch wenn die Nächte erfrischen. Draußen in den Bergen ist es sehr humid. Der Niederschlag im Wetter beliebt aber moderat.

Sardinien im Frühling

Der Frühling ist einer der angenehmsten Perioden, um Sardinien zu entdecken. Das Klima ist mild und die Temperaturen sind sympathisch. Sie sind nicht heiß so heiß, wie im Sommer. Der Regen ist auch zwischen März und Mai moderat.

Sardinien im Herbst

Genauso wie im Frühling ist das Klima in Sardinien im Herbst angenehm, wie im größten Teil des Süden Europas, wie in Canaries und den Balearischen Inseln. Die Temperaturen sinken nach dem Sommer und der Niederschlag ist eher niedrig.

Sardinien : cala Goloritze


Temperaturen und Niederschlag in Sardinien

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Sardinien und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Cagliari, Alghero, Olbia, Porto Cervo und San Teodoro, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste..


Landkarte von Sardinien

Klicken Sie auf den Städten, um Informationen zu dem Wetter zu erhalten.

Städte in Sardinien

Über Sardinien

Was kann man in Sardinien machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben


Sind diese Wetterinformationen für Sardinien zuverlässig?

Klimadaten für Sardinien werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Sardinien erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Cagliari, Alghero, Olbia, Porto Cervo, San Teodoro, Stintino, Arbatax, Arzachena, und 18 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern: