Wann ist die beste Reisezeit für Tansania?

Die beste Zeit, um nach Tansania zu reisen, ist während der Trockenzeit, die zweimal im Jahr stattfindet:

  • Im Januar und Februar ist die sogenannte "kleine Trockenzeit". Dies entspricht der durchschnittlichen Touristensaison, in der Sie den Norden des Landes, die Küstenregion und die wunderschönen Strände des Archipels Sansibar ohne die übliche Touristenmenge entdecken können. Auf den südlichen Hochplateaus hingegen regnet es zu dieser Zeit sehr viel. Tansania ist also eine gute Reiseoption, wenn Sie dem grauen Winter in Europa entfliehen, Wärme tanken und sich die Augen reiben möchten! Das Sahnehäubchen: Zu dieser Zeit findet die große Tierwanderung in den Ebenen des Serengeti-Nationalparks statt. 1,5 Millionen Pflanzenfresser legen fast 1000 km zurück, um nach frischem Wasser zu suchen.
  • Von Mai bis November ist Winter in Tansania. Da das Land unterhalb des Äquators liegt, sind die Jahreszeiten im Vergleich zu Europa umgekehrt. Es regnet fast nie und die Temperaturen sind nicht zu heiß. Während dieser ganzen Zeit ist es ratsam, seine Unterkünfte im Voraus zu buchen, da die meisten Hotels ausgebucht sind. Einziger Nachteil: Der Mai ist noch regnerisch auf Sansibar und in der Region des Viktoriasees. Wenn Sie dorthin reisen möchten, ist es besser, auf das schöne Wetter ab Juni zu warten. Von Juli bis September ist Hochsaison, mit einem Höhepunkt im August. Wann ist die beste Reisezeit für Tansania, um es ruhiger zu haben? Bevorzugen Sie die Monate Juni und November, die wettermäßig genauso angenehm sind, aber ruhiger und günstiger.

Abgesehen vom Klima sind diese beiden Trockenzeiten ideal, um eine unvergessliche Safari zu unternehmen. In den Nationalparks Serengeti, Arusha oder Lake Manyara ist die Vegetation niedrig, was die Beobachtung begünstigt, und die Tiere versammeln sich oft um Wasserstellen, was den Besuchern ein zauberhaftes Schauspiel bietet.

Der Rest des Jahres ist nur der Monat April wirklich nicht zu empfehlen, da er starke Regenfälle mit sich bringt. Diejenigen, die eine authentische Entdeckungsreise abseits der Touristenmassen suchen, können durchaus eine Reise nach Tansania im März, während der Nebensaison, in Betracht ziehen. Im Dezember steigen die Preise aufgrund der Weihnachtsfeiertage, aber es ist eine gute Zeit, um das Zentrum oder den Nordosten des Landes zu erkunden.



Wohin und wann basierend auf dem Wetter hingehen?

Karte der besten Reisezeiten nach Tansania
Karte der besten Reisezeiten nach Tansania ©wohin-und-wann.de

Küstenzone von Tansania
Daressalam, Mtwara, Kilwa Masoko...

September
83°F bis 86°F°C
1 bis 4 Tage
79°F
Januar, Februar, Mai, Juni, Juli, August, Oktober und November
81°F bis 90°F°C
1 bis 23 Tage
79°F bis 86°F
Dezember
86°F bis 90°F°C
10 bis 23 Tage
85°F
März und April
83°F bis 90°F°C
15 bis 25 Tage
85°F bis 86°F

Nordost von Tansania
Arusha, Kilimandjaro, Tarangire National Park...

Juni, Juli, August, September und Oktober
76°F bis 92°F°C
0 bis 7 Tage
79°F bis 81°F
Januar, Februar, März, April, Mai, November und Dezember
76°F bis 92°F°C
0 bis 14 Tage
83°F bis 86°F

Sansibar
Stone Town, Nungwi, Wete (Pemba Island)...

Januar, Februar, Juni, Juli, August, September, Oktober und November
79°F bis 90°F°C
2 bis 13 Tage
79°F bis 85°F
März, Mai und Dezember
83°F bis 90°F°C
10 bis 21 Tage
85°F bis 86°F
April
85°F bis 86°F°C
20 bis 24 Tage
85°F bis 86°F

Südhochlandzone
Mbeya, Songea, Ruaha National Park...

September und Oktober
81°F bis 88°F°C
0 bis 6 Tage
April, Mai, Juni, Juli, August und November
70°F bis 86°F°C
0 bis 19 Tage
Dezember
74°F bis 83°F°C
19 bis 27 Tage
Januar, Februar und März
72°F bis 79°F°C
18 bis 29 Tage

Viktoriasee-Region
Serengeti National Park, Bukoba, Mwanza...

Juli
76°F bis 86°F°C
1 bis 4 Tage
Januar, Februar, Juni, August und September
76°F bis 88°F°C
2 bis 14 Tage
März, Mai, Oktober, November und Dezember
74°F bis 88°F°C
8 bis 23 Tage
April
76°F bis 81°F°C
16 bis 22 Tage

Westen von Tansania
Mahale Mountain National Park, Katavi National Park, Gombe National Park...

Juni, Juli, August und September
76°F bis 85°F°C
0 bis 3 Tage
Mai und Oktober
76°F bis 85°F°C
5 bis 15 Tage
Januar, Februar, März, April, November und Dezember
72°F bis 81°F°C
15 bis 28 Tage

Zentralregion von Tansania
Dodoma, Tabora, Singida...

Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November
83°F bis 94°F°C
0 bis 12 Tage
Februar, April und Dezember
81°F bis 88°F°C
7 bis 15 Tage
Januar und März
81°F bis 85°F°C
12 bis 14 Tage

Um alle Informationen zum Klima und Wetter in Tansania für einen bestimmten Monat zu erhalten, klicken Sie auf den entsprechenden Link unten:

Tansania im Januar Tansania im Februar Tansania im März Tansania im April Tansania im Mai Tansania im Juni Tansania im Juli Tansania im August Tansania im September Tansania im Oktober Tansania im November Tansania im Dezember


Beste Reisezeit für Städte in Tansania

Siehe die vollständige Liste der Städte



Klima und Wetter in Tansania

Das Klima in Tansania ist hauptsächlich tropisch mit einer trockenen Winter-Savanne, insbesondere in der Hauptstadt Dar Es-Salaam und entlang der Küste. Da das Land jedoch groß ist und zwischen Kenia, Uganda, Sambia und Mosambik liegt, gibt es viele regionale Unterschiede. Das Wetter in Tansania kann zum Beispiel sehr unterschiedlich sein, je nachdem, ob man sich am Kilimandscharo oder in Bukoba befindet.

Im Allgemeinen ist es das ganze Jahr über warm in Tansania, und je näher man an die Küsten des Indischen Ozeans kommt, desto höher sind die Temperaturen, manchmal sogar sehr hoch. Im Landesinneren liegen die Durchschnittstemperaturen auf vernünftigerem Niveau. Was die Niederschläge betrifft, können auch während der Trockenzeit Regenfälle auftreten, die jedoch von kurzer Dauer sind.

Tansania: Deux éléphants et le Kilimandjaro en arrière plan

Klima im Nordosten Tansanias

Im Norden des Landes befinden sich die großen Nationalparks wie der Serengeti oder der Manyara. Es ist die einzige Region, in der das Klima das ganze Jahr über günstig ist!

Während des südlichen Winters, zwischen Mai und September, sind die Temperaturen kühler, sogar kalt um den Kilimandscharo herum im Juli und August. Wenn Sie den Gipfel besteigen möchten, sollten Sie wissen, dass die Temperaturen eisig werden, je näher man dem Gipfel kommt, und dass Schnee vorhanden ist. Ansonsten ist dies die beste Zeit, um die natürlichen Schönheiten der Parks bei einem überwiegend blauen Himmel zu genießen.

Zwischen November und März ist es am heißesten, mit Höchsttemperaturen um die 30°C (86°F) . Regenschauer sind zu dieser Zeit nicht selten, aber in der Regel von kurzer Dauer.

Klima an der Küste und auf Sansibar

An der Ostküste Tansanias herrscht größtenteils ein tropisches Savannenklima mit trockenem Winter. Die Luftfeuchtigkeit ist besonders hoch, es ist also das ganze Jahr über heiß und schwül. Es regnet regelmäßig zwischen November und Mai, wobei das Wetter im März und April sehr regnerisch ist, da es durchschnittlich 20 Tage im Monat regnet. Die beste Zeit, um die Region zu entdecken, ist während des südlichen Winters, zwischen Juni und September. Die Temperaturen sind etwas niedriger, zwischen 27 und 29°C (85°F) , und es regnet praktisch nicht.

Im Archipel Sansibar herrscht ein eher tropisches Monsunklima, mit ähnlich intensiven Niederschlägen wie an der Küste. Es ist besonders heiß, mit Temperaturen, die zwischen November und Mai häufig über 30°C (86°F) liegen. Außerdem ist die Luftfeuchtigkeit hoch, mit einem Höhepunkt im April, wo die Regenwahrscheinlichkeit bei fast 80% liegt. Das Wetter wird mit dem Einsetzen der Passatwinde aus dem Indischen Ozean, von Juni bis September, angenehmer.

Klima in der Zentralregion Tansanias

Die zentrale Region des Landes umfasst zwei Klimazonen: ein tropisches Savannenklima mit trockenem Winter in Tabora und ein trockenes und heißes Steppenklima in Dodoma.

Im Allgemeinen ist der Regen hier weniger präsent als anderswo: Die regenreichste Zeit erstreckt sich von Dezember bis März, aber im Durchschnitt gibt es nur 13 Regentage pro Monat und sie dauern nie lange.

Die Temperaturen liegen zwischen Dezember und Juni im Durchschnitt zwischen 27 und 30°C (86°F) , mit Hitzespitzen zwischen Juli und November, wo es fast 35°C (95°F) erreichen kann.

Klima in den südlichen Hochländern und im Westen

Im Gegensatz zum Rest Tansanias gibt es in den südlichen Hochländern eine sehr intensive Regenzeit zwischen Dezember und März. Es regnet dann fast täglich und die Temperaturen gehören zu den niedrigsten im Land, mit Mindesttemperaturen um die 22°C (72°F) . Diese kombiniert mit der umgebenden Feuchtigkeit können ein sehr unangenehmes Kältegefühl vermitteln.

Zwischen April und November ist dies die beste Zeit, um diesen Teil des Landes zu erkunden. Von Mai bis August liegen die Temperaturen zwischen 21 und 27°C (81°F) und es regnet kaum. Zwischen September und November erwärmt sich die Luft mit Temperaturen um die 30°C (86°F) .

Im Westen ist die Regenzeit etwas weniger ausgeprägt, aber die Zeit zwischen November und April sollte dennoch vermieden werden, um unter den besten Bedingungen zu reisen. Bevorzugen Sie dann die Monate zwischen Mai und Oktober: Regen ist selten und es ist angenehm mit Mindesttemperaturen um die 24°C (76°F) und Höchsttemperaturen, die 30°C (86°F) nicht überschreiten.

Klima in der Region des Viktoriasees

Die beste Zeit, um die Region zu besuchen, ist während des südlichen Sommers, im Januar und Februar, sowie während des Winters, von Juni bis September. Der Monat mit dem idealen Wetter ist Juli, da dann die Regenfälle am geringsten sind und die Temperaturen perfekt sind: 24°C (76°F) nachts und etwa 30°C (86°F) tagsüber. Den Rest der Zeit erlebt die Region des Viktoriasees starke und häufige Regenfälle, mit bis zu 22 regnerischen Tagen im April.


Temperaturen und Niederschlag in Tansania

Bei diesen 3 Grafiken, zeigen wir Ihnen die Temperaturen in Tansania und den Niederschlag in jedem Monat der Städte Dodoma, Stone Town, Daressalam, Serengeti National Park und Nungwi, und die Meerestemperatur für jeden Monat für die Städte an der Küste.


Besucheraufkommen und Reisesaisons in Tansania

Finden Sie mit unseren Daten und Grafiken heraus, wann die touristische Hochsaison (und damit der Zeitraum mit dem höchsten Touristenaufkommen) bzw. Nebensaison in Tansania beginnt.

Reisesaisons in Tansania

Die Monate, in denen das Besucheraufkommen gering ist, umfassen: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni und November. Die Besucherzahlen in Tansania sind hoch im: Juli, August, September, Oktober und Dezember.

  • Besucherärmste Nebensaison in Tansania: März, April und Mai.
  • Nebensaison in Tansania: Januar, Februar, Juni und November.
  • Hochsaison in Tansania: Juli, September und Oktober.
  • Besucherstärkste Hochsaison in Tansania: August und Dezember.

Grafik: Besucherindex von Tansania pro Monat


Durchschnittlicher Preis für Flüge für Tansania

Der Preis für einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Sansibar ist bei einer Abreise im Mai im Durchschnitt günstiger (etwa 665 €). Dies ist der beste Zeitraum für Reisende mit kleinem Budget. Wenn Sie jedoch im August fliegen, zahlen Sie für Ihr Flugticket für Sansibar 388 € mehr.

Einen Flug zum günstigsten Preis suchen Flugpreise nach Tansania



Wohin in Tansania reisen?

Diese Tabelle zeigt die maximale Temperatur für jede Stadt und unsere Einschätzung für das Wetter für jeden Monat (siehe Farbtabelle unter der Tabelle).

Städte Jan.Feb.Mär.Apr.MaiJun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Dodoma85°F85°F85°F83°F83°F83°F83°F85°F88°F92°F92°F88°F
Stone Town86°F86°F88°F86°F85°F83°F81°F81°F83°F85°F86°F86°F
Daressalam88°F90°F90°F86°F85°F85°F83°F85°F86°F88°F90°F90°F
Serengeti National Park83°F85°F85°F81°F81°F83°F86°F88°F88°F88°F85°F81°F
Nungwi86°F86°F88°F86°F85°F83°F81°F81°F83°F85°F86°F86°F
Wete (Pemba Island)85°F85°F86°F85°F83°F81°F81°F79°F81°F83°F85°F85°F
Arusha83°F85°F85°F79°F76°F76°F76°F79°F83°F83°F83°F83°F
Bukoba77°F77°F77°F76°F74°F76°F76°F76°F77°F77°F76°F76°F
Gombe National Park77°F79°F79°F77°F77°F77°F77°F79°F81°F81°F79°F77°F
Katavi National Park72°F74°F74°F74°F76°F76°F77°F81°F85°F85°F81°F74°F
Kilimandjaro86°F88°F88°F83°F79°F79°F79°F81°F85°F86°F85°F85°F
Kilwa Masoko86°F86°F86°F85°F85°F83°F83°F83°F85°F85°F86°F88°F
Mahale Mountain National Park77°F79°F79°F79°F79°F79°F79°F81°F83°F83°F79°F77°F
Mbeya72°F72°F72°F72°F70°F70°F72°F76°F81°F83°F81°F74°F
Mtwara86°F86°F86°F85°F85°F83°F83°F83°F85°F85°F86°F88°F
Mwanza79°F83°F81°F79°F79°F81°F83°F83°F83°F83°F81°F79°F
Ruaha National Park76°F76°F76°F76°F76°F74°F76°F77°F81°F85°F83°F79°F
Singida85°F85°F85°F83°F83°F83°F83°F85°F88°F92°F92°F88°F
Songea79°F79°F79°F77°F76°F76°F76°F81°F85°F88°F86°F83°F
Tabora81°F83°F83°F81°F83°F85°F86°F90°F94°F92°F88°F81°F

Erklärung:

ideales Wetter

gutes Wetter

angemessenes Wetter

schlechtes Wetter

sehr schlechtes Wetter


Über Tansania

Was kann man in Tansania machen?

Strände / Baden

Natur und Landschaften

Kultur und Erbe

Sportspiele

Familienreisen

Gewerbe / Shopping

Gastronomie

Nachtleben



Sind diese Wetterinformationen für Tansania zuverlässig?

Klimadaten für Tansania werden jeden Tag seit Januar 2009 erhoben. Also, die Analyse dieser Wetterdaten für Tansania erlauben uns den Durchschnittswert für jeden Monat in Dodoma, Stone Town, Daressalam, Serengeti National Park, Nungwi, Wete (Pemba Island), Arusha, Bukoba, und 72 andere Städte zu bestimmen.

Also ja: Diese Daten sind zuverlässig außer bei Fällen vorübergehender Wetterstörungen in der Region.

Einheitenangabe ändern