Wann ist die beste Reisezeit für Johannesburg?

Wann ist die beste Reisezeit für Johannesburg? Hier sind einige Informationen, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen:

  • Die besten Monate für gutes Wetter in Johannesburg sind Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober und November
  • Im Durchschnitt sind die wärmsten Monate Januar, Februar, März, September, Oktober, November und Dezember
  • Johannesburg hat im Mai, Juni, Juli, August und September Trockenperioden
  • Die kühlsten Monate sind Juni und Juli
  • Im Januar, November und Dezember gibt es am meisten Regen

Für vollständige Informationen über das Klima und Wetter in Johannesburg für einen bestimmten Monat, klicken Sie auf die folgende Zeile:

Januar 77°F/83°F
48%
3.7in
Februar 76°F/83°F
41%
2.4in
März 74°F/79°F
34%
1.7in
April 68°F/74°F
19%
1.3in
Mai 65°F/72°F
5%
0.2in
Juni 58°F/65°F
2%
0.2in
Juli 58°F/65°F
1%
0in
August 63°F/72°F
2%
0.1in
September 72°F/79°F
6%
0.4in
Oktober 76°F/81°F
24%
1.6in
November 76°F/81°F
36%
3.3in
Dezember 77°F/81°F
48%
3.1in

Wetter und Klima in Johannesburg

Die Stadt Johannesburg, die zu Unrecht als Hauptstadt Südafrikas gilt, ist in der Tat eine große südafrikanische Metropole, die Hauptstadt der Provinz Gauteng. Diese Stadt, die in einem trockenen Gebiet nach der Entdeckung einer Goldlagerstätte gegründet wurde, hat ein gemäßigtes ozeanisches Klima. Das bedeutet, dass die thermische Amplitude in 24 Stunden nicht unerheblich ist. Gleiches gilt für Temperaturschwankungen über die Jahreszeiten hinweg. Es sei daran erinnert, dass angesichts der Lage dieses Ortes auf der Südhalbkugel die Jahreszeiten im Vergleich zu denen in Frankreich umgekehrt sind. Der Winter ist von Juni bis September, während die heiße Jahreszeit von Oktober bis April ist.

Die heiße und feuchte Jahreszeit in Johannesburg

Wie in Antananarivo (Tananarivo), der Hauptstadt Madagaskars, erstreckt sich die heiße Jahreszeit, die auch der nassesten Periode entspricht, von Oktober bis April. Das Klima in Johannesburg ist jedoch recht trocken; die Regenfälle konzentrieren sich auf die Monate November, Januar und Februar. Daher sind die besten Monate, um die angenehme Hitze und das gute Wetter zu genießen, diejenigen, die die Regenzeit beginnen, Oktober und November und diejenigen, die sie beenden: März und April. Aufgrund der weichen Morgen- und Abendstimmung ist es jedoch ratsam, eine leichte Jacke zu tragen, um angenehme Momente verbringen zu können.

Die kalte und trockene Jahreszeit in Johannesburg

In der kalten Jahreszeit ist das Wetter in Johannesburg dank der Sonne, die sich trotz der kühlen Temperaturen durchsetzt, ausgezeichnet. Es sei daran erinnert, dass die Temperaturen in Durban im gleichen Zeitraum angenehmer sind, während die in Johannesburg gemessenen Mindesttemperaturen fast identisch mit denen in Kapstadt sind. Allerdings sorgt eine Kleidung, die der Frische der Atmosphäre entspricht, dafür, dass Sie sich wohlfühlen.

Johannesburg : North Johannesburg Panorama




Diagramme: Temperatur und Niederschlag in Johannesburg

In den folgenden Grafiken können Sie die folgenden saisonalen Durchschnittswerte für die Stadt Johannesburg ansehen: die minimale und maximale Außentemperatur, das Niederschlagsrisiko und die monatliche Niederschlagsmenge, die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer und die relative Luftfeuchtigkeit für jeden Monat des Jahres.

Außentemperatur

Niederschlagsrate

Tägliche Sonnenstunden

Feuchtigkeit



Landkarte von Südafrika

Johannesburg taucht auf der Landkarte unten mit blauem Icon auf. Die anderen Städte oder Orte des Südafrika tauchen auf der Landkarte mit einem schwarzen Icon auf. Klicken Sie darauf für weitere Informationen über das Klima

Chargement en cours
Erklärung: Johannesburg andere Orte

Wichtigste Städte in Südafrika

Sie vollständiges Städteverzeichnis

Einheitenangabe ändern